Sonntag, 4. September 2016

Wenn meine Freundin...

... ruft, dann nähe ich natürlich gerne!
Sie brauchte einen Babyquilt und ein Kissen.
Super natürlich, da ich das Quilt-Top schon fertig hier liegen hatte (musste somit nur noch der Name drauf, dann kleben, quilten und das Binding annähen :-)
Tadaaa heute fertig geworden!


Diese maritimen Stoffe finde ich pers. ja auch zuuuu schön!


Das Kissen war auch schon fertig und musste auch nur noch mit dem Namen versehen werden.
Also hab ich heute gleich 2 Sachen "geschafft"
*grins*


Super ich freu mich!

Sonst hab ich heute beschlossen, dass ich mal wieder meine Vorratsschränke räumen sollte! Sammelt sich bei euch da auch immer so viel an?
Hmm und so hab ich mir zur Gewohnheit gemacht so ca. 1x im Jahr eine interne Challenge zu machen.
Kochen nach Vorrats-Schrankinhalt!
Gekauft wird in der Zeit wirklich nur das Nötigste
Tomaten, Möhren, Äpfel, Bananen und Saison-Gemüse.
Brot back ich selber (aus selbst gemahlenen Körnern)
Bin mal gespannt, was mir da wieder so alles einfällt :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Zwei ganz tolle Teile...
    Ach ja, die Vorräte...an sich habe ich den Eindruck, dass sich die Lebensmittelvorräte so langsam etwas abbauen, naja, sie sind bei uns seit zwei Jahren auf zwei Haushalte verteilt. In der Summe wird es sicher wieder stimmen "g".
    Was die Nähvorräte angeht. Heute hab ich meinem Mann mal wieder versprochen, dass es weniger Kisten mit Stöffchen werden. Er: "das wird nie weniger". Wie er wohl bloß darauf kommt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hüstel*
      Naja meine Stoffvorräte versuche ich jetzt schon seit JAHREN zu minimieren...
      (siehe in meiner Sidebar!)
      Aber irgendwie wird es eher mehr :-/

      Löschen
  2. Schön fertig gestellt. Eine tolle Challenge ist das, ich habe auch gerade meine persönliche und will hier mal wieder alles klar Schiff machen und dabei aussortieren.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist am Sonntag Gemeinde Flohmarkt :-)
      Da macht jeder vor seiner Haustüre einen Stand! Hoffe mal, dass da gaaanz viel weggeht :-)

      Löschen
  3. Das ist ja super dass du selbst Brot backst. Ich will das auch beginnen brauche aber noch eine Mühle. Welches Fabrikat hast du gewählt? Ich liebäugele mit stromlos. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir vor eeewiger Zeit über Getreidemühlen.de eine Komo Duett geleisstet
      Mit Getreide Abo
      Kann ich def empfehlen!
      Ich habs noch nie bereut :-)
      Auch die HaferflockenQuetsche wird viel genutzt!

      Löschen
  4. So eine Challenge benötigt mein Kleiderschrank gaaanz dringend. Bloss finde ich den Anfang nicht, obwohl die Hälfte des Inhalts seit Jahren nur noch da hängt :-(
    Mein Brot backe ich auch selber, die Mock Mühle mahlt oder schrotet und ich liebe den Duft aus dem Backofen, der das ganze Haus füllt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha.. ja mein Schrank sollte auch mal....
      *hüstel*

      Löschen
  5. Supi, sieht toll aus! Und so eine Challenge lohnt sich ab und an auf jeden Fall. Irgendwann ist dafür bei mir auch immer Zeit. (Ich grause mich jetzt schon. ;D )

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  6. Prima Nähergebnisse und sehr beeindruckt bin ich von deiner Challenge. Das hat was!
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Das Kissen ist ja der Hammer. Super schick. Der Quilt ist auch klasse geworden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne