Dienstag, 15. Dezember 2020

Noch eins weniger...

 Schon vor einigen Tagen habe ich diese Babyquilts fertig bekommen :-)

Diese Lemure waren schon eeewig als Einzelteile in meiner UFO-Kiste... nun dürfen sie sich auf ein neues Zuhause freuen :-)


 Und dann hab ich mir gleich noch ein Mini Charmpack vorgenommen, dass auch schon mind 1 Jahr neben meiner NäMa lag *hüstel* Aus diesem Pack hab ich die Herzen genäht und dann den Rand aus meinen Stoffreste-Kisten aufgefüllt ;-)

So gab es einen Ocean Heart Babyquilt

 

und einen Coral Heart Babyquilt :-)



Ich bin froh über die Wirkung der Quilts :-) Mir gefällt wirklich jeder einzelne :-) Außerdem ist nun auch mein Vorrat wieder etwas aufgestockt *grins*

Nebenbei ist meine UFO Kiste wieder etwas geschrumpft UND ich darf bei Valomeas UFO Linkparty mitfeiern :-D

Zu feiern gibt es ja gerade sonst eher weniger... Ab Morgen ist Lockdown und ich habe mich ganz bewußt dagegen entschieden überprüfen zu lassen ob mein NordSeife Lädchen nicht doch evtl aufmachen darf- wg Drogerie... Nein! Ich werde kein Schlupfloch suchen... Die Zahlen sind alamierend und ich habe wirklich große Sorge, dass es irgendwann zu Triage Entscheidungen in den Krankenhäusern kommen muss... Das ist für mich wirklich DIE Horrorvorstellung. Wir haben als Familie entschieden dieses Jahr wirklich mal auf alles zu verzichten. Wir besuchen weder die Familie noch Freunde. Weder zu Weihnachten noch Silvester.. Auch wenn es im kleinen Rahmen erlaubt ist. Spätestens Anfang Januar werden wir sehen dass Corona sich nicht an die Feiertage hält...  

Edit: Triage bedeutet, dass ein Arzt oä entscheidet wer den Beatmungsplatz bekommt... Der mit den besten Erfolgsaussichten... Klingt erst mal logisch gell? Aber was heißt das denn? D.h. im Klartext: Alte Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen und Menschen mit Behinderungen haben dann wohl eher Pech gehabt - egal wie und ob derjenige sich an die Regeln gehalten hat. Ich persönlich hätte wohl ziemlich schlechte Karten.... Mit chronischer Herzmuskelentzündung, Schilddrüsenerkrankung und dann noch Übergewicht... tja der Kandidat hat wenig Punkte... 

Als gelernte Krankenschwester sehe ich vielleicht auch vieles Anders... Ich finde es schlimm wie die Pflegekräfte mal wieder auf dem Zahnfleisch gehen müssen und unseren "Freiheitsdrang" ausbaden müssen. Jeder ist sich selbst der nächste :-( Ich höre von so vielen "Ja, ich treffe mich an Weihnachten ja nur mit meiner Familie.. also abends. Zu Mittag gehen wir noch zu den Freunden..." Und das die ganzen 3 Tage... Es sind ja immer nur die Familie + 4 andere Personen,, also voll in der Regelung aber eben mehrfach am Tag. Kann nicht mal jeder einen Schritt zurücktreten und sich selbst nicht als das Wichtigste der Welt ansehen? Mir fällt es auch absolut nicht leicht! Ich würde meine Familie SOOO gerne sehen!!! Aber es geht einfach mal nicht! Sorry wenn ich mich jetzt hier mal auskotze... Ich bin jetzt auch ruhig...

Dienstag, 8. Dezember 2020

UFO Abbau...

 Ja, es ist still hier geworden...

Aber in meiner UFO Kiste ist wenigstens echt was los :-)

So darf ich euch heute den Quilt Rainbow Star vorstellen... hier hatte ich 2 der Blöcke schon ziemlich lange liegen *hüstel*

Er misst 170x210cm und hat schon ein Zuhause gefunden :-)


Außerdem habe ich mittlerweile auch diesen Quilt fertig gestellt 

Rainbow Cross... den hat der Nikolaus zu einem jungen Mann gebracht :-D


Wahnsinn oder? Ich mag sie beide total gerne :-)

Jetzt bin ich gerade in den letzten Zügen um noch ein UFO fertig zu bekommen :-) Das wäre doch echt mal was! Eine deutliche leerere UFO Kiste zu Weihnachten :-D

So, nun aber schnell zu Valomeas UFO Linkparty

Ganz liebe Grüße

Susanne

Mittwoch, 18. November 2020

ganz kurz mal...

 ... wollte ich mich hier melden :-)

Tja ihr kennt das ja sicherlich alle... Manchmal ist einfach so viel zu tun, dass man auch einfach nicht zum bloggen kommt :-)

Aber um es gleich zu sagen: Ich hab mich ganz ganz wahnsinnig über all eure Kommentare zu meinem UFO Quilts gefreut!!!

UFO ist dann auch gleich mein Stichwort! Denn ich hab ein bisschen an meinen UFOs weitergearbeitet :-)

Schaut mal....

So weit bin ich mit meinen scrappy-Stern-Blöcken *grins* Ich hatte 2 dieser Blöcke in meiner UFO Kiste.... Mittlerweile habe ich noch ein paar mehr solcher Blöcke genäht und so habe ich jetzt ein fertiges Top---- Ich denke der Rest wird nun auch ganz fix passieren ;-)

Außerdem habe ich mich nochmal an die UFO-Lemure gemacht. Der Pattern ist von Elizabeth Hartmann - normalerweise mag ich ihre pattern wirklich sehr und habe schon etliche Quilts nach den pattern genäht und hatte NIE Probleme... ABER hier? Nein, ich denke, da sind ihr ein paar Fehler unterlaufen, denn die Teile wollten einfach nicht passen! Also musste ich des öfteren schummeln.. *hüstel* Ich war wirklich genervt und gefrustet und so habe ich beschlossen, die schon zugeschnittene orangene Variante nicht auch noch zu nähen.. mir reichen diese beiden... Sie werden wohl zu einem Babyquilt verarbeitet werden :-) Die Orangenen Teile haben eine neue Heimal in meiner Restekiste gefunden - auch ne Art von UFO Abbau *hah*

Bei Instagramm gab es vor ein paar Tagen eine virtuelle Quiltausstellung von den Cologne Quiltern. Das war eine wirklich wundervolle Idee! Auch ich habe einige Quilts gezeigt und so wurde mein "Das-würde-ich-gerne-mal-nähen" Liste deutlich umfangreicher als vorher *kicher*

Voller Tatendrang hab ich auch mein erstes Projekt schon mal zugeschnitten :-)

 

So, das war es auch erst mal wieder von mir, denn die NordSeife Küche ruft :-)

Lasst es euch gut gehen!!!

Ganz liebe Grüße

Susanne

PS: Mit meinen bearbeiteten UFOs geh ich mal rüber zu Valomeas Ufo Linkparty sobald sie die wieder eröffnet hat :-)

Samstag, 7. November 2020

Was aus einem UFO-Haufen so werden kann :-)

2019 beschloss ich das Projekt "Ringo Lake" von Bonnie Hunter nicht zu beenden... Irgendwie habe ich diesen Mystery Quilt mit viel Elan und Greude gestartet, aber irgendwann gemerkt, dass ich mich an dem Muster satt gesehen hatte. Ganz klar - es gefiel mir nicht mehr! Und so war guter Rat teuer, denn bei den verwendeten Stoffen waren sehr sehr viele Schätzchen darunter! Hmmmm...  Also habe ich beschlossen, aus den Teilblöcken unterschiedliche Quilts zu nähen :-)


Tadaaaaa:

Directions (schon vergeben)

Luck&Hope

Gute Laune (schon vergeben)

Lichtblicke

Leichtigkeit


 Und ein Täschchen für meine Brille gab es auch noch :-)


Wahnsinn, oder?

Welches ist euer Favorit? *neugierigfrag*

So viele unterschiedliche Quilts aus dem gleichen Ausgangsmaterial :-)

Und ob ihr es glaubt oder nicht, ich bin soooo glücklich/erleichtert dass nun alle Teile verarbeitet sind :-) Das war für mich echt ein gigantisches UFO!

Ganz liebe Grüße

Susanne

Freitag, 6. November 2020

Die Zeit rennt....

 Manno Mann!

Ich bin ja echt ein bisschen erschrocken als ich gesehen habe WIE lange ich schon nicht mehr hier geschrieben habe... 

Bei mir ist/war gerade echt super viel los und so bin ich - wenn überhaupt - nur immer kurz dazu gekommen mal eben bei Instagra.. zu posten.

Tststs Da habe ich nun eben auch einen @nordseife account um die Corona-Zeit etwas abzufangen :-) Wer mag, darf mir da auch gerne folgen!

So, aber jetzt erst mal zu meinem UFO-Abbau! Denn da gibt es wirkliche Neuigkeiten!!!

Ich habe es geschafft!!! ALLE Teilblöcke meines abgebrochenen Bonnie Hunter Quilts sind nun aufgebraucht!!!! Juhuuu Was bin ich froh!!!

Dieser Quilt heißt nun "Leichtigkeit" - denn Leichtigkeit wünsche ich mir gerade wirklich und ich finde das Muster schwebt wie schwerelos im/auf dem Quilt :-)

Als Rückseite habe ich mal wieder den kuschelig-weichen Wellnessfleece genutzt den ich so mag :-) Und beim Quilten konnte ich fabelhaft abschalten!



Ich glaube, ich versuche die Tage mal einen Beitrag zu schreiben mit Bildern ALLER Quilts die aus diesen Bonnie Hunter Teilblöcken entstanden sind :-) Habt ihr Lust/Interesse daran?

Ganz liebe Grüße

Susanne

PS: ich werde jetzt gleich mal rüber zu Valomeas UFO-Abbau-Party schlendern :-)