Donnerstag, 25. Mai 2017

Mädchen-Traum...

... ist das nicht ein moderner und trotzdem verspielt-romantischer Baby-Quilt?!?
Hach der gefällt mir selber total gut!
Schade eigentlich, dass ich Sternchen darin nicht mehr einwickeln kann *lach*


Was meint ihr?


Hier könnt ihr das Quilting gut sehen :-)


Ja, die Sterne aus dem Make Modern Magazin sind definitiv mein Ding!


Nun darf der Quilt erst mal in mein Lädchen bzw hier hin :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 24. Mai 2017

Watt is datt schön!

Hachz
Zwar ist unser Pool noch etwas kalt...
13,1 Grad an der Oberfläche..unten also deutlich kälter - ABER schööön!!!
Nun ist meine Badesaison eröffnet!
Nun geht es jeden Morgen erst mal zum Erfrischen :-)
Juhuuuu!!!
und ihr glaubt gar nicht, WIE gut der Badeanzug plötzlich wieder passt!!! 18 kg weniger machen echt was aus *grins*


Außerdem werde ich mich wohl heute der Fertigstellung dieses Babyquilt-Tops widmen :-)


Ich kann mir echt nicht helfen, die Sterne gefallen mir total gut!


Ihr werdet wohl noch einige Sterne zu sehen bekommen :-D


Ganz liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 23. Mai 2017

Sturmfreie Bude!

Gestern hatte ich komplett sturmfreie Bude *lach*
Und ratet mal, wie ich die Zeit genutzt habe....
Jaa ich habe nochmal Sterne genäht!
Nachdem ich mal wieder etliche Teile falsch herum zugeschnitten hatte *grrr* heee Chaos-Nähtruppe hört auf zu lachen!!
Diesmal aus meiner rosa-Stoffreste-Kiste :-)
Auf dem Bild sehen sie für mich irgendwie sehr sehr pastellig aus... ist aber ein schönes (nicht knalliges) rosa :-)


Ihr fragt euch, was denn daran nun so besonders ist?
HAH!
Ich hab endlich mal wieder auf meiner Tret-Nähmaschine genäht!
Irgendwie hatte ich die schon wieder eine ganze Zeit vernachlässigt, obwohl mir das nähen mit ihr so eine Freude macht! Sie näht so exakt und hach schwer zu beschreiben :-D
Nebenbei hab ich rotzenfrech und am helligten Tag Big Bang Theory geschaut!
Für mich etwas Besonderes, denn normalerweise hat die Glotze bis abends Sendepause (außer jemand ist krank oder so!)
Heute werde ich dann mal für die Sterne noch nach Kombi-Stoffen schauen :-)
Damit nun zum creadienstag


Aber jetzt wird mal erst gemütlich gefrühstückt - natürlich mit Hund und Buch :-D


Ganz liebe Grüße
Susanne

Montag, 22. Mai 2017

Echt aufregend!

Gestern war echt ein aufregender Tag!
1. hab ich mich gezwungen voller Freude endlich meinen Dear Janes Little Sister fertig zu quilten! Es ist definitiv kein kunstvolles Quilting, aber teilweise es ging nicht besser und so bleibt es!


Ist eben ein Werk, dass aus der Ferne wirkt!
*kicher*
Nun fehlt noch das Binding und die beiden Tunnel... püühh


2. Kam Sternchen Abends nach Hause und war soo unglücklich vom Longboard gestürzt, dass wir noch in Krankenhaus gefahren sind um sie röntgen zu lassen... Zum Glück nix gebrochen!
Uff


Und unser Pool füllt sich...
So sieht es jetzt heute morgen aus... nicht mal halb voll, obwohl die Pumpe die ganze Nacht durch lief!
Pfffff....
Aber wenn man bedenkt, dass hier etwas mehr als der normale Jahres-Wasser-Verbrauch unsrer kompletten Familie reingepumpt wird, dauert das eben...
Zum Glück haben wir einen Brunnen!


Ganz ganz liebe Grüße und passt auf euch auf!!!
Susanne

grrr meine Posts werden mal wieder in eurer Leseliste nicht angezeigt tststs- aaah jetzt doch? Ganz komisch! Aber ok :-D

Sonntag, 21. Mai 2017

Rezension: Tod unter Gurken

Tod unter Gurken - Ein mörderischer Krimi-Spaß
Kai Magnus Sting
gelesen von: Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting
erschienen bei der Hörverlag
Laufzeit: 2 Stunden 25 Minuten
ISBN: 9783844525922


Alfons Friedrichsberg ist Hobbydetektiv und steckt seine Nase in die schrägsten und ungeklärtesten Fälle. Mal ist es ein Mord im Schrebergarten aber auch falsch zusammengesetzte Leichen kommen vor.
Diese Fälle erzählt er zu gerne seinen Freunden beim gemeinsamen Kochen...

Dieses Hörbuch kann ich am Besten mit 2 Worten beschreiben:
Sehr schräg!
Die Stimmen von Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting und Annette Frier passen ganz wunderbar zu einer solch kuriosen Kurzgeschichten Sammlung
Die 19 Kurzgeschichten sind wirklich gespickt mit rabenschwarzem Humor, denn Alfons stolpert ein ums andere Mal über Leichen.
Mal säuberlich aufgestapelt im Keller eines Abbruchhaus, mal in einem Wellness-Hotel aber auch der Schrebergarten bleibt nicht Leichen-los...
Manchmal richteten sich mir die Nackenhaare auf aber schon kurz darauf musste ich wieder befreit auflachen oder zumindest schmunzeln.
Besonders spannend finde ich, dass Alfon Friedrichsberger "seine" Fälle nicht löst um die Täter dann der Polizei zu übergeben, sondern einfach nur wegen seiner Neugierde :-)
Empfehlen würde ich das Hörbuch all Jenen, die schwarzen - nein eher rabenschwarzen - Humor und geballte Sprachakrobatik mögen.

Ganz liebe Grüße
Susanne


PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!