Montag, 5. Dezember 2016

Sehr entspannt....

... war mein Wochenende!
So gemeinsames Nähen hat auch einfach was!
Außerdem hat mir Bianca auch wieder Obdach gewährt, so dass noch entspannter sein konnte :-D
Da hab ich aber gemerkt, dass paperpiecing und gleichzeities quatschen manchmal etwas schwer ist :-)
*grins*
Aber nach vielen vielen Pannen wurde der April Block doch endlich noch fertig!
Hah!


Sehr entspannt... :-D


Am Sonntag hab ich dann gleich noch mit dem nächsten Block angefangen...


Ganz liebe Grüße
Susanne

Samstag, 3. Dezember 2016

3 von 12

Gestern habe ich Block 3 meines Lichtblicke Quilts fertig gestellt :-)
Darf ich vorstellen?
Der März:


Diese Kirchenfensteroptik mag ich wirklich sehr!
Und die Batiks strahlen in Natura noch viel mehr :-)
Echt schön!

Jetzt werd ich schnell noch mein Auto packen und mich dann auf den Weg zum Nähtreffen bei Bianca machen :-D
Ich freu mich so!!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Freitag, 2. Dezember 2016

Frühlingsgefühle...

.... und Wehmut haben sich gestern abend bei mir eingestellt...
Warum?
Ganz einfach...
Beim Nähen kam plötzlich diese Schönheit bei mir an....

Sie/er war ganz anhänglich und wollte gar nicht mehr gehen....


Wunderschön, oder?
Und so eine Verschwendung *schnief*
Warscheinlich hatte sie ihren Kokon in unserem Holz eingerichtet und da es am Ofen schön mollig warm ist... tja geschlüpft eben...


 So hatten wir einen schönen Abend zusammen und ich habe sie mit etwas Honigwasser verwöhnt... Aber ein Leben auf einer Frühlingswiese hätte ich trotzdem schöner gefunden...


Tja und so bin ich auch nicht groß zum Nähen gekommen ..
Aber egal!
So sieht mein März Block bis jetzt aus :-)
Schön farbenfroh!


Ganz liebe Grüße
Susanne

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Eine Runde...

... Sache.. ääh :-)
Eigentlich wollte ich ja sagen: " Wieder eine Runde fertig bei meinem Millefiori!"
Geplant ich eine kleine "Rose" aber mir gefällt die Stoffkombi so gut, dass ich umdisponiert habe und so darf ich noch ein paar Runden "anbauen"


Hach ich freu mich so!
Mein Projekt wächst und macht mir nach wie vor echt Freude!
Wer hätte das gedacht? Das hätte ich ja selbst von mir nicht gedacht!
:-D
Ich und Handnähen?? *kicher*

Diese Schönheit darf sich auch bei RUMS zeigen und dann ...? Mal schauen was ich heute noch so mache :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Rezension: Ziemlich beste Küsse

Ziemlich beste Küsse - Ein Stephanie Plum Roman
Janet Evanovich
erschienen bei Goldmann
ISBN: 9783442205226


Stephanie Plum, die chaotische Kopfgeldjägerin, ist mal wieder auf der Jagd. Dieses Mal soll sie den Studenten Ken Globovic finden. Dieser soll seinen ewig miesepetrigen Dekan mit einem Baseballschläger den Arm gebrochen haben. Aber Stephanie merkt bald, dass hier etwas nicht stimmen kann. Natürlich gibt es noch die ein oder andere Leiche und ganz nebenbei macht ihr Freund und Polizist Morelli Schluß mit ihr!
So stolpert Stephanie Plum mal wieder voll ins Chaos...

Hach ich liebe sie!
"Ziemlich beste Küsse" ist mittlerweile Band 22 der Stephanie Plum Reihe und ich habe alle gelesen. Stehpanie ist einfach sympathisch, liebenswert und dabei so tollpatschig: Diese Kombi ist sooo lustig! Dazu kommen der sexy Polizist Morelli und sein Gegenspieler der geheimnisvolle und nicht minder heiße Ranger. Beide haben eine echte Schwäche für die Chaotin.
Nicht zu vergessen ist natürlich auch Lula, Stephanies spezielle Partnerin. Ob sie allerdings wirklich hilft oder eher ein absolut lustiges Maskottchen ist, sei dahin gestellt.
Ihr merkt sicherlich schon, die Stephanie Plum Reihe gefällt mir richtig gut (sonst hätte ich ja auch nicht alle 22 Bücher gelesen)
Hier gab es wie erwartet wieder eine spannende aber lockere Geschichte und viel zu lachen.

Wer nur tiefgründige Literatur mag, wird hier nicht glücklich :-)
Ich dagegen mag immer wieder einfach ein luftig-lockeres Buch und da passt Stephanie Plum richtig gut!
Fazit: Wann kommt Band 23?!?
:-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!