Donnerstag, 18. April 2019

Chance genutzt!

HAH
Ich hab euch doch gestern erzählt, dass ich hier mal ein bisschen Ordnung schaffen muss/will :-)
Beim Verbrennen der ganzen Äste kamen auch mal wieder rießige Baumstumpen zum Vorschein!
Herr Selbermacher hatte nach dem Sägen nicht gleich Zeit die zu spalten und so lagen die jetzt schon JAHRE! Also auch keine Chance mehr die jetzt noch zu spalten!
Tsss und so lagen die und lagen die...und nervten mich!
Tja und dann kam mir DIE Idee!
Heute ist hier im Ort Osterfeuer!
Tadaaaa also schnell bei der Feuerwehr angerufen ob die meine Stumpen mit verbrennen würden :-)
Und so hab ich heute unseren Bollerwagen 8x(!) beladen und bin durch den Ort spaziert...


Und dabei hab ich was echt witziges entdeckt!
Da ist wohl noch jemand am Aussortieren ;-)
Allerdings ist diese Entrümplungsaktion eher kreativ!
Den ganzen Weg habe ich nämlich wie bei einer Schnitzeljagt überall Oserdeko entdeckt :-)
Beim Nachbarn...


noch ein Haus weiter auf dem Wall..


Im Busch...


und auf einer kleinen Mauer ;-)


Leider kam dann in diese Richtung nix mehr....
Also hab ich abgeladen...


Auf dem Rückweg musste ich dann doch glatt auch noch schauen ob bei mir denn auch was im Vorgarten schlummert?
Und jup!
Ein Hahn *kicher*
Witzig oder?
Ich musste die ganze Zeit grinsen ;-)


Euch einen schönen Tag!
Ich werde jetzt noch die lächerlichen Reste aufbrennen und dann ist gut!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 17. April 2019

So voll...

.. ist mein Kopf!
Der kommt irgendwie gar nicht mehr zur Ruhe...
Eigentlich dachte ich ja, dass es nach dem Umzug meiner Eltern besser werden würde aber irgendwie rattert es weiter und weiter!
Ich glaube ich muss mal wieder Ballast loswerden bzw entrümpeln!
Damit meine ich Gedanken wie aber auch richtige Gegenstände.
Und so hab ich gerade einfach mal angefangen :-)
Ich hab unsre Feuertonne angeschmissen und räume im Garten auf :-)
Ihr glaubt ja gar nicht was da an Holz rumliegt!!
Die Reste von Sternchens Spielhaus, Holzabschnitte vom Dachbau, Äste,...
Sooo viel!!!


Und was soll ich sagen, Feuer beruhigt mich immer total!
Mal sehen, wie weit ich noch komme ;-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 16. April 2019

Selten...!

... denke ich daran, diese Leckerei aus meiner Kindheit zu machen...
Apfelküchle!
Kennt ihr das?
Apfelscheiben werden in Waffelteig gegeben und dann ausgebacken. Leider ist das in der Pfanne immer echt nervig!
1. braucht man ne Menge Öl...
2. trennt sich der Apfel gerne mal beim Wenden vom Teig ... nervig eben...
Heute dachte ich, Apfelküchle wären doch ein tolles Frühstück für Sternchen und ihre Freundinnen die hier übernachtet haben.
Also die ersten 3 in die Pfanne - ihr ahnt es vielleicht schon? Genai der Apfel trennte sich vom Teig und es sah nicht mehr sooo schick aus.
Tja und dann kam mir DIE Idee!
Warum die Apfelscheiben nicht ganz einfach im Waffeleisen ausbacken?
Tadaaaa es klappt und ist sogar noch viel besser da der Apfel durch die Oben-Unten-Hitze schon in seinem Teigmantel etwas weich wird *juhuuu*


Und die Rückseite sieht doch auch echt klasse aus, oder was meint ihr?
Den Rest können wir jetzt auch noch kalt wegschnabbulieren ;-)


Ganz liebe Grüße
Susanne

Montag, 15. April 2019

Scrapps...

... in grau werden langsam echt knapp!
Aber ich hab wieder ein bisschen weiter gearbeitet ;-)


Aber zu viel komm ich weiterhin nicht.
Am WE war der Umzug meiner Eltern und das ging natürlich echt vor!

Soviel ääh so wenig von heute

Ganz liebe Grüße
Susanne

Donnerstag, 11. April 2019

Das geht gar nicht!

Ne, wirklich nicht!
So sah der Beutel von Sternchens Tanzschuhen schon nach wenigen Wochen aus!
Öööörrggsss..
Ne damit mag man nicht aus dem Haus oder was meint ihr?
Sternchen bat mich auf jeden Fall um etwas Neues ;-)


Nach etwas Stoffkisten-Schauen und Kramen hat sie sich für diesen modernen aber schlichten Stoff entschieden ;-)
Ja, so sieht das doch ganz anders aus, oder?


Außerdem hab ich dann gestern auch noch den blauen Bubble Block fertig genäht :-)


Ganz liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 10. April 2019

blau...

ja, man könnte fast denken, dass ich blau mache (so wenig wie ich gerade an die NäMa komme....)
Aber ich hab nur ein bisschen was zum zeigen ;-)


Viel ist es wirklich nicht... aber so isses manchmal...


Hier ist einfach echt viel los aber ich hoffe, dass sich bald mal ein Ende abzeichnet!
Etwas Ruhe könnte ich gerade echt gebrauchen!

:-)
Ganz liebe Grüße
Susanne

Sonntag, 7. April 2019

Blubber, blubber,...

Beim Nähwochenende ääh Samstag hab ich zwei weitere scrappy Bubbles genäht und so sieht das Quartet nun aus ;-)
Schön fröhlich, gell?!?


Beine gelben scrapps haben gerade so gereicht!
Uff da hab ich einfach nicht soo viel Auswahl...


Auch bei orange kann ich nicht sooo aus dem Vollen schöpfen ;-)


Nun fehlt noch ein blauer, oder was meint ihr?
Diese Bubbles machen echt Spaß!

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Ich hab auch meinen Stoff-Flohmarkt mal wieder etwas aufgefüllt.... falls jemand Bedarf hat gerne per email melden!

Freitag, 5. April 2019

Oh Mann...!

Ich bin ja immer wieder nebenbei daran die Millefiori Teile für ihre neue Bestimmung vorzubereiten..
Und ich sags euch, diese handgenähten Nähte sind kein Spaß beim Auftrennen!!!
Und was passiert mir dann?
So voll im Schwung trenn ich doch glatt was auf was nicht getrennt werden sollte!!!
Aaaaahhrrrgggg
Das kann doch echt nicht sein, oder?


So ein Mist!
Jetzt darf ich das glatt wieder zusammen nähen *öööörrgggss*
Ob ich dieses UFO Projekt auch noch irgendwann schaffe?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Donnerstag, 4. April 2019

An den Kragen...!

... get es jetzt dem grün :-)
Naja und der weiß-grau-Stoffreste-Kiste...
Heute hab ich nämlich mal wieder einen Bubble genäht.


Das ist ein echt schönes "nebenher"-Projekt!
Der Pattern ist von Aylin und wirklich gut durchdacht!

Und was habt ihr heute so gemacht?
Ganz liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 3. April 2019

Upcycling für den Herrn...

... habe ich betrieben ;-)
Nämlich für meinen Papa *grins*
Aus den aussortierten Schlüsselbändern habe ich nämlich große Täschchen genäht.
Da passt auch locker eine Shampooflasche für unterwegs rein.
Nebenbei sind sie robust und wirken sicherlich richtig klasse im Wohnmobil ;-)


Hier noch mal die Rückseite


Da mein Papa ein echter Fan von Haien ist, gab es natürlich auch das passende Innenleben ;-)


Und jetzt schaut mal, was nach der Bänder-Verarbeitung übrig blieb!
Wahnsinn oder?


Sodelle, jetzt geht es weiter... mal sehen womit *grins*
Mal schauen...

Ganz liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 2. April 2019

Allerlei...

... habe ich von meinen Eltern mit nach Hause genommen.
Unter anderem auch dieses:


Mein Vater sammelt(e) schon lange Schlüsselbänder und die Menge ist schier unglaublich!
Auf meine Frage ob er die denn aussortieren wolle kam ein verhaltenes "hmm jaaa"
So hab ich mich angeboten die doppelten Bänder mit zu nehmen ;-)
Gestern war es dann so weit...
Ich brauchte etwas lockere Näherei :-)


Und so entstanden diese beiden Upcycling-"Platten"


Die erfahrenen Näherinnen werden es schon ahnen was es wird ;-)
Mal sehen ob ich heute weiter komme...

Ganz liebe Grüße
Susanne

Montag, 1. April 2019

Unterwegs...

... waren wir am Wochenende!
Und zwar endlich mal wieder mit unserem gemütlichen Oldtimer Volvo "Kong Gustaf"
Es ist eine ganz andere Art zu reisen kann ich da nur sagen und ich liebe es wirklich!
Elvis war auch ganz aus dem Häuschen ;-)


Unterwegs habe ich ein bisschen gestichelt und schaut mal, was ich bei meinen Eltern entdeckt hatte: Meine Grundschul-Schere!!!
*lach*
Ja,ja was so alles zu Tage tritt wenn ein Haus ausgeräumt wird!
Diese Schere durfte natürlich wieder zu mir umziehen ;-)


In diesem n die Jahre gekommenen Hotel in Bonn haben wir dann schnell geduscht erhaben residiert bevor wir gleich weiter auf eine Feier gedüst sind...



Was haben wir gelacht als wir dieses Schild entdeckten ;-)


Und findet ihr in diesem Bücher-Tausch-Kasten den "Fehler"?
;-D


Ja de Feier und auch das Wiedersehen mit alten Freunden hat wirklich Spaß gemacht!
Auf dem Rückweg haben wir dann noch diesen Ausblick genossen :-)


Schön wars!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Freitag, 29. März 2019

Stoffspielerei - Geometrie

Uff ich will schon sooo lange mal bei der Stoffspielerei mitmachen und jedes Mal verpenn ich es!
Tststs
Letzten Monat wurde das Thema Farbverlauf behandelt (das hab ich auch wieder 2 Tage zu spät gesehen *hüstel*
Aber nun ist das Thema Geometrie und das lässt sich doch wunderbar verbinden ;-)
Eine Idee hatte ich auch sofort.
Also ab an die Stoffe...
Erst mal musste ich entscheiden in welche Richtung der Verlauf denn gehen sollte...
Mehr grün?


...oder mehr orange?


Nach der Entscheidung ging es los ;-)
Genaues Arbeiten ist bei diesem Projekt wirklich wichtig!


Und Organisation!


So sieht dann mein Ergebnis aus ;-)
Ich hatte schon 2x nach diesem Pattern genäht und bin immer wieder begeistert wie plastisch die Arbeiten werden!


Warum das zum Thema Geometrie für mich passt?
Es ist eine Verbindung aus 2D und 3D
Außerdem hat es einen geometrischen Aufbau fast wie ein Mandala.. oder was meint ihr?
Warum es auch zum Thema Farbverlauf gepasst hätte brauch ich ja nicht erklären, nech? *kicher*

Damit verlinke ich nun zu Feuerwerk by KAZE denn sie richtet diesen Monat die Stoffspielereien aus ;-)

Nebenbei hab ich somit auch das Geheimnis zum Projekt meiner persönlichen Challenge  "12-Sachen-mit-vorhandenen-Pattern-nähen" gelüftet :-D

Juhuuu
So langsam geht es voran und ich darf mir bald mal wieder nen Pattern leisten :-D

Ganz liebe Grüße
Susanne

Donnerstag, 28. März 2019

Schon auf dem Weg...

... sind diese beiden Rolliquilts :-)


Ihr fragt euch vielleicht warum ich nicht gepatcht habe?
In diesem Falle ist es sehr wichtig, dass so wenig wie möglich NZ aufeinander treffen, die Druckstellen verursachen könnten.
Und so haben wir uns für diese Stoffe entschieden ;-)
Dieser Stoff ist etwas fester und strapazierfähiger...


Und dies ist einer meiner Lieblingsstoffe!
Ein ganz feiner wundervoller BW edel und doch modern :-)
Gequiltet habe ich hier mit einem silbergrauen Verlaufsgarn.


Jup und so kann ich einen Punkt von meiner To-Do Liste streichen :-)
*freu*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 27. März 2019

Es wird Zeit...

... für Neues :-)
Erinnert ihr euch noch an den Quilt für einen befreundeten Rollifahrer?
Die ist jetzt schon fast 5 Jahre alt und wird täglich fast 24 Stunden genutzt.
Und so kam der Wunsch nach etwas "Abwechslung" ;-D
Einen fröhlichen-strapazierfähigen und eine gediegenen Quilt wünschte sich unser Freund.
Also habe ich Stoffe ausgesucht und nach Absegnung gestern endlich angefangen...
Das Quilting ist fertig.
Nun muss ich nur noch die Zeit für den Rest finden
Den Pattern habe ich damal nach den Maßen des Freundes gewählt (selbst entwickelt) und die passt wirklich optimal und ist eine große Hilfe!


Denn irgendwie fühle ich mich gerade eher wie diese Tulpe bei meinen Eltern...
Uff..


In meinem Kopf sind gerade unfassbar viele Ideen aber schaffen tu ich gerade fast nix...
Naja
So isses eben manchmal!
Jetzt werde ich erst mal systematisch meine To-Do Listen abarbeiten :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 26. März 2019

Ja, es geht!


Der Größenvergleich zeigt es ganz klar...
Es geht noch kleiner!


Ist es nicht putzig?


Und wenn man das so in der Hand sieht merkt man erst WIE winzig es doch ist!


:-D


Es war wirklich wahnsinnig fitzelig!


Aber mir macht das ja ab und an echt Spaß!


Und was meint ihr?
Ich denke das ist dann aber auch das Ende der Fahnenstange ;-D

Ganz liebe Grüße
Susanne

ö