Donnerstag, 25. Mai 2017

Mädchen-Traum...

... ist das nicht ein moderner und trotzdem verspielt-romantischer Baby-Quilt?!?
Hach der gefällt mir selber total gut!
Schade eigentlich, dass ich Sternchen darin nicht mehr einwickeln kann *lach*


Was meint ihr?


Hier könnt ihr das Quilting gut sehen :-)


Ja, die Sterne aus dem Make Modern Magazin sind definitiv mein Ding!


Nun darf der Quilt erst mal in mein Lädchen bzw hier hin :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 24. Mai 2017

Watt is datt schön!

Hachz
Zwar ist unser Pool noch etwas kalt...
13,1 Grad an der Oberfläche..unten also deutlich kälter - ABER schööön!!!
Nun ist meine Badesaison eröffnet!
Nun geht es jeden Morgen erst mal zum Erfrischen :-)
Juhuuuu!!!
und ihr glaubt gar nicht, WIE gut der Badeanzug plötzlich wieder passt!!! 18 kg weniger machen echt was aus *grins*


Außerdem werde ich mich wohl heute der Fertigstellung dieses Babyquilt-Tops widmen :-)


Ich kann mir echt nicht helfen, die Sterne gefallen mir total gut!


Ihr werdet wohl noch einige Sterne zu sehen bekommen :-D


Ganz liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 23. Mai 2017

Sturmfreie Bude!

Gestern hatte ich komplett sturmfreie Bude *lach*
Und ratet mal, wie ich die Zeit genutzt habe....
Jaa ich habe nochmal Sterne genäht!
Nachdem ich mal wieder etliche Teile falsch herum zugeschnitten hatte *grrr* heee Chaos-Nähtruppe hört auf zu lachen!!
Diesmal aus meiner rosa-Stoffreste-Kiste :-)
Auf dem Bild sehen sie für mich irgendwie sehr sehr pastellig aus... ist aber ein schönes (nicht knalliges) rosa :-)


Ihr fragt euch, was denn daran nun so besonders ist?
HAH!
Ich hab endlich mal wieder auf meiner Tret-Nähmaschine genäht!
Irgendwie hatte ich die schon wieder eine ganze Zeit vernachlässigt, obwohl mir das nähen mit ihr so eine Freude macht! Sie näht so exakt und hach schwer zu beschreiben :-D
Nebenbei hab ich rotzenfrech und am helligten Tag Big Bang Theory geschaut!
Für mich etwas Besonderes, denn normalerweise hat die Glotze bis abends Sendepause (außer jemand ist krank oder so!)
Heute werde ich dann mal für die Sterne noch nach Kombi-Stoffen schauen :-)
Damit nun zum creadienstag


Aber jetzt wird mal erst gemütlich gefrühstückt - natürlich mit Hund und Buch :-D


Ganz liebe Grüße
Susanne

Montag, 22. Mai 2017

Echt aufregend!

Gestern war echt ein aufregender Tag!
1. hab ich mich gezwungen voller Freude endlich meinen Dear Janes Little Sister fertig zu quilten! Es ist definitiv kein kunstvolles Quilting, aber teilweise es ging nicht besser und so bleibt es!


Ist eben ein Werk, dass aus der Ferne wirkt!
*kicher*
Nun fehlt noch das Binding und die beiden Tunnel... püühh


2. Kam Sternchen Abends nach Hause und war soo unglücklich vom Longboard gestürzt, dass wir noch in Krankenhaus gefahren sind um sie röntgen zu lassen... Zum Glück nix gebrochen!
Uff


Und unser Pool füllt sich...
So sieht es jetzt heute morgen aus... nicht mal halb voll, obwohl die Pumpe die ganze Nacht durch lief!
Pfffff....
Aber wenn man bedenkt, dass hier etwas mehr als der normale Jahres-Wasser-Verbrauch unsrer kompletten Familie reingepumpt wird, dauert das eben...
Zum Glück haben wir einen Brunnen!


Ganz ganz liebe Grüße und passt auf euch auf!!!
Susanne

grrr meine Posts werden mal wieder in eurer Leseliste nicht angezeigt tststs- aaah jetzt doch? Ganz komisch! Aber ok :-D

Sonntag, 21. Mai 2017

Rezension: Tod unter Gurken

Tod unter Gurken - Ein mörderischer Krimi-Spaß
Kai Magnus Sting
gelesen von: Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting
erschienen bei der Hörverlag
Laufzeit: 2 Stunden 25 Minuten
ISBN: 9783844525922


Alfons Friedrichsberg ist Hobbydetektiv und steckt seine Nase in die schrägsten und ungeklärtesten Fälle. Mal ist es ein Mord im Schrebergarten aber auch falsch zusammengesetzte Leichen kommen vor.
Diese Fälle erzählt er zu gerne seinen Freunden beim gemeinsamen Kochen...

Dieses Hörbuch kann ich am Besten mit 2 Worten beschreiben:
Sehr schräg!
Die Stimmen von Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting und Annette Frier passen ganz wunderbar zu einer solch kuriosen Kurzgeschichten Sammlung
Die 19 Kurzgeschichten sind wirklich gespickt mit rabenschwarzem Humor, denn Alfons stolpert ein ums andere Mal über Leichen.
Mal säuberlich aufgestapelt im Keller eines Abbruchhaus, mal in einem Wellness-Hotel aber auch der Schrebergarten bleibt nicht Leichen-los...
Manchmal richteten sich mir die Nackenhaare auf aber schon kurz darauf musste ich wieder befreit auflachen oder zumindest schmunzeln.
Besonders spannend finde ich, dass Alfon Friedrichsberger "seine" Fälle nicht löst um die Täter dann der Polizei zu übergeben, sondern einfach nur wegen seiner Neugierde :-)
Empfehlen würde ich das Hörbuch all Jenen, die schwarzen - nein eher rabenschwarzen - Humor und geballte Sprachakrobatik mögen.

Ganz liebe Grüße
Susanne


PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

Es geht los...!!!

Yeeeaaahhhh
Unsre Pool-Saison wird eröffnet!
Gestern haben wir das ganze Wasser abgelassen, geputzt und gewienert :-)
Nun müssen wir noch die Falten auf dem Boden (die hatten sich letztes Jahr gebildet) ausstreichen - dafür muss die Sonne die Folie aber erst noch ein bisschen erwärmen und somit weicher machen :-)
Dann darf das Wasser sage und schreibe 2-3 Tage(!!!) laufen um das Becken zu füllen!
Hach ich freu mich!


Daran hab ich schon die letzten Tage immer nebenher gearbeitet. Nun fehlen noch 14 Blöcke von 81 und das muss ja auch mal gemacht werden!
Soll ja nicht wieder zum UFO mutieren *kicher*


So jetzt geh ich mal zum Falten glätten *lach* also die vom Pool!
Meine behalt ich :-D

Ganz liebe Grüße
Susanne

Samstag, 20. Mai 2017

Des Nachts....

--- habe ich genäht :-)
Denn gestern war mal wieder FridayNightSewIn und so hab ich diesen Anlass dazu genutzt endlich mal diesen Quilt zu beenden :-)
Nich nur beim fotografieren hat er sich etwas gesträubt!
Tststs


Aber gutes Zureden hat gewirkt!


Und so schaut die Rückseite aus:
Jaaaa stimmt, es ist eine BW und KEINE Kuschelseite :-D


Hachz


Ich finde es immer wieder schön, einen fertigen Quilt zu betrachten :-)


Die meisten Stoffe stammen aus meinen Stoff-Reste-Kisten - nur bei der Rückseite hab ich auf größere Stücke aus meinem Bestand zurückgegriffen...
150x210cm
Dieser Quilt steht zum Verkauf hier :-)
Falls Jemand Bedarf hat, darf er/sie sich gerne melden!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Freitag, 19. Mai 2017

Mag ich!

Diese PP Sterne aus dem Make Modern Magazin mag ich echt total gerne leiden und so hab ich auch noch munter in meine schwarz-weiß-grau-Stoff-Reste-Kiste gegriffen und so entstanden diese Sterne:


kombiniert mit einem hellgrünen Robert Kaufmann Stoff gefallen sie mir noch besser!


Wenn dieses Top ein fertiger Babyquilt ist, hat er sogar schon ein Zuhause gefunden :-)
Eine Freundin war so begeistert, dass sie ihn direkt noch an der NäMa adoptiert hat :-D

Ganz liebe Grüße
Susanne

Donnerstag, 18. Mai 2017

UFO gelandet...

Ja, ich hab es wieder getan!
Noch ein Teil aus meiner UFO* Kiste habe ich ans Lich der Welt gezerrt und nun darf auch dieses sich einem Leben an Licht und Luft erfreuen :-)
Das hab ich doch jetzt schön gesagt oder?
*kicher*


Genäht hab ich dieses PP schon vor Jaaahren!!!


Komisch, dass dieses Schiffchen soo lange auf Vollendung warten musste *räusper*


Musste doch wirklich nicht mehr viel gemacht werden!
Tststs


Egal!
Hauptsache es ist nun fertig und ich kann mich daran erfreuen!!!
Das Kissen ist 50x50cm :-)


Damit geht es jetzt zu RUMS, denn dieses Kissen bleibt wo es jetzt schon ist - auf MEINEM Sofa! :-D

Ich werde heute mal ein bisschen faul in der Sonne sitzen...
Nachdem ich gestern den ganzen Tag stehen musste, sei es mir gegönnt :-) Außerdem muss man diese tolle Sonne doch einfach ausnutzen, oder?!?

Ganz liebe Grüße
Susanne

* UnFertiges Objekt

Mittwoch, 17. Mai 2017

Markt-Tag

Heute ist Landfrauen Tag in Neumünster und ich darf als Aussteller mitwirken :-)
Da gibt es eine Menge zu tun, zu erklären aber auch wahnsinnig viel zu lachen !!!
Wirklich toll!!!!
So sah mein Stand zu Anfang aus....
Mittlerweile ist er arg geschröpft ( was mich nicht stört *grins*)


Ganz liebe Grüße
Susanne

Dienstag, 16. Mai 2017

Geduld...

... ist, wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, nicht so ganz meine Stärke :-)
Und so habe ich heute die grünen und blauen Sterne zu einem Babyquilt-Top verarbeitet.
Bei dem Anblick könnte ich mir glatt vorstellen, dass noch ein paar in der Art folgen könnten *grins*


Wie unterschiedlich das Top wirkt wenn man es einfach nur dreht, oder?


Die Sterne lassen sich wirklich wunderbar aus Stoffen aus der Restekiste nähen - also passen wieder genau in mein momentanes Näh-Schema *grins*

Damit wandere ich nun rüber zum creadienstag

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Leider geht es meinem Rücken immer noch nicht besser :-( So ein Mist!
PPS: Der Pattern stammt aus dem Make Modern Magazin :-)

Montag, 15. Mai 2017

Sternenregen...

Ja, irgendwie hab ich das ganze WE nur Sterne genäht :-)
Ööhm ja nicht sehr produktiv, aber nachdem ich andauernd den Stoff falsch zugeschnitten habe (wegen zu viel quatschen.. *hüstel*) war das eben so!
Genäht hab ich auf meiner white Lady, die vor Vergnügen schnurrte!
Hat vielleicht jemand einen Tipp, wo ich für dieses Maschinchen einen Inch-Nähfuß herbekomme?? Den bräuchte ich echt dringend!


Diese 3 Sterne sind nach den blauen und grünen, die ich gestern gezeigt habe, noch gefolgt... Bis jetzt sehen sie ja eher farblos aus, aber ich habe schon eine Idee für die Weiterverarbeitung!
:-D


Mit anderem Hintergrund wirkt es schon ganz anders gelle?!?


Heute muss ich wieder einiges in der Seifenküche erledigen, aber mein Rückcen macht Probleme... :-(
Also erst mal ne laaange Runde Yoga und hoffen!

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Der Pattern stammt aus dem Heft Make Modern Nr 15

Sonntag, 14. Mai 2017

Gemütlich...

... war bzw ist unser Nähtreffen mal wieder!
Ich darf ja immer übernachten und genieße das auch total!
So hatten wir dann auch ein sommerliches Frühstück mit den Resten der Cinnamon Rolls :-)
Mjammie


Und diese Sterne hab ich gestern genäht...
Ich denke mal das wird eine ganz coole Babydecke, oder?


Jetzt werden wir wohl doch noch ein bisschen nähen :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Samstag, 13. Mai 2017

Mjammie!

Schaut mal, die Geschichte meiner America Cinnamon Rolls with Frosting für das Nähtreffen heute :-)
Der Hefeteig ging MÄCHTIG auf :-)


... vor dem Backen :-)


Und danach mit Frostig Mjammie!
Wer kann da widerstehen???


ÖÖhm also ICH nicht *hüstel*


sooo lecker mjammie mjammie!!!
Aber was bring ich denn nun mit zum Nähtreffen???


Hehe
Ich hab natürlich 2 Bleche gemacht!
Ein großes (zum Mitnehmen) und ein kleines für gleich und die Family :-)


Falls ihr jetzt auch Hunger bekommen habt... hier ist das Rezept her (wobei ich das nächste mal etwas weniger Zucker in der Füllung nehmen würde :-)

So jetzt aber schnell ins Auto hüpfen und los!

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Smilla hat super auf die Schmerztabletten angesprochen und so geht es ihr schon viel besser!
PPS: Ganz lieben Dank außerdem auch für eure lieben und offenen Worte zu meinem Beitrag am Donnerstag!!!

Freitag, 12. Mai 2017

Rezension: Mord ist nicht das letzte Wort

Mord ist nicht das letzte Wort - Flavia de Luce
Alan Bradley
erschienen bei Penhaligon
ISBN: 9783764531133


Der 8. Fall von Flavia de Luce.
Endlich ist Flavia wieder zurück aus dem Mädcheninternat in Kanada. Auf Buckshaw wird sie nicht gerade herzlich  begrüßt. Und leider muss sie auch gleich mit Schrecken feststellen, dass ihr Vater, schwer an einer Lungenentzündung erkrankt, im Krankenhaus liegt und keinen Besuch empfangen darf. Um sich etwas abzulenken besucht sie ihre Freundin, die Pfarrersfrau. Als Flavia nun im Auftrag einen Brief an den Holzschnitzer bringen soll, macht sie eine aufregende und auch gruselige Entdeckung!
Der Holzschnitzer ist tot! Er hängt kopfüber an seiner Schlafzimmertür!
Natürlich kann Flavia nicht widerstehen und steckt gleich wieder knietief in Ermittlungen... und bringt sich ganz nebenbei gehörig in Schwierigkeiten

Hurra, Hurra, die Flavia de Luce ist wieder da!!!
Hachz was hab ich mich aus Flavias 8. Fall gefreut!
Nachdem Band 7 "Eine Leiche wirbelt Staub auf" ein paar Schwächen zeigte, war ich doch mächtig gespannt, wie es denn nun mit der Reihe weitergehen wird...
Um es gleich zu sagen!
SUPER!
Flavia ist wieder voll in ihrem Element!
Klasse ist natürlich ihre Spürnase und all das Wissen über Chemie aber auch die Interaktionen mit ihren Schwester und Dogger haben zum Lesespaß beträchtlich beigetragen! Oh ja, und natürlich Flavias treues Pferd ääh Rad Gladys, dieses darf natürlich nicht unerwähnt bleiben :-) Tja, ich denke, all das hat beim letzten Band einfach gefehlt!
Aber so habe ich das Buch fast nicht aus der Hand legen können!
Das Negative an all der Spannung und dem Lesevergnügen ist natürlich nun wieder das laaaange Warten auf Band 8! Pffff
Mein klares Fazit ist also: Wer Flavia de Luce immer noch nicht kennt, gerne spannende aber auch witzige Bücher ließt und nichts gegen etwas schwarzen Humor einzuwenden hat, sollte nun endlich mit der Lektüre beginnen!
Lesen! Lesen! Lesen!
Ich glaube, ich vertreibe mir die Zeit bis Band 9 rauskommt und lese einfach alle Bände noch mal!
:-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

12 von 12 Mai

HAH!
Endlich denke ich mal wieder an die Aktion 12 von 12
Und so sah mein Tag bis jetzt aus:
Heute Morgen neue Lippenpflegestifte produziert, denn die brauchte ich dringend für eine Bestellung!


Auch diese Bestellung hab ich verpackt..
Sieht lustig aus, gelle?
Das sind lauter verschiedene Test-Cremes :-)


Die Musik im Auto sagt alles...
"Cold"
Ja! Das isses heute wieder! Und Nass!!!
Da passt es ja, dass ich unseren Weihnachtsmann noch nicht aus dem Auto geräumt hab *kicher*


Schnell bei der Post reingeschneit...


.. um dann sogleich zum Tierarzt zu eilen...
Smilla wurde gestern geimpft und die reagiert immer so wahnsinnig darauf! Das ist echt Sünde... Ihr tut alles weh und sie mag sich gar nicht mehr bewegen :-(
Also hab ich Schmerztabletten für die kleine Maus organisiert!


Auf dem Rückweg schnell getankt (will ja morgen zum Nähtreffen *grins*)


Zuhause ein Nest im Carport entdeckt!
haha also so richtige Künstler waren da aber nicht am Werk!


Und dann Smilla die hoffentlich ganz schnell wirkende Tablette in Wurst verpackt untergejubelt :-)


Bei der Post konnte ich ein Seufzen nicht unterdrücken....
OOh ich würde zuuu gerne nochmal fahren!!!


Nebenbei meine neuen Schuhe bewundert..
Cool oder?


Nun muss ich aber wieder in die Seifenküche und an diesem Auftrag weiter arbeiten!


Und später werde ich dann noch diese Teilchen fabrizieren :-)
Amerikan Cinnamon Rolls with Frosting!
Mjammie!!!
Auch für unser Nähtreffen morgen!
Ob meine auch soo toll aussehen werden?
Hmm wir werden sehen :-D


Ich hoffe euch haben meine Tageseindrücke gefallen!?!

Ganz ganz liebe Grüße
Susanne

Mehr Tageseindrücke gibt es hier zu sehen :-)