Montag, 5. September 2016

Startschuss...

Ja, heute war der Startschuss meiner internen "Vorräte-aufbrauchen" Challenge.
Heute Mittag hab ich ein für mich neues Rezept ausprobiert und habe aus 4 schon SEHR SEHR reifen Bananen absolut empfehlenswerte jamaikanische Banana Fritters gemacht. Habe aber 4 Bananen rein und dafür den Zucker deutlich reduziert.. Sternchen kam dann auf die Idee, dies kleinen Fladen mit Vanilleeis zusammen zu verschlingen genießen und ja, DAS ist super!
Kennt ihr außerdem diesen Zucker?
Das ist ja meine Entdeckung des Jahres!
Ich hab noch NIE soo einen genialen Zucker probiert!
Und Fair Trade ist er auch noch!
Mjammie!!!


Als nächstes hab ich mir dann einen meiner Vorratsschränke vorgenommen.
Tja eigentlich denke ich ja immer, ich weiß schon so ziemlich, was ich da habe (Mache diese Challenge ja wirklich ca 1x im Jahr)
*summsumm* Da war doch einiges an Antipasti!
Gabs gleich mal zum Abendessen dazu :-)
Nebenbei hab ich dann einfach mal ALLES aus dem Kühlschrank genommen und was soll ich sagen: DAS war ein sehr abwechslungsreiches Essen!
Morgen gehts weiter!

Ein bisschen hab ich dann noch gequiltet und genäht.
Der nächste Babyquilt ist fertig und darf nun auf ein neues Zuhause hoffen :-D



Auch wenn der Babyquilt so einfach ist, gefällt er mir sehr gut!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Den Zucker finde ich echt klasse! Ich stehe auf so dunklen, aromatischen Zucker. :) Und mir gefällt auch, dass der Quilt so schön schlicht, aber knallig bunt ist. Das passt einfach sau gut zu den Stoffen.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal ist das Einfache perfekt.
    Vorratsessen sind super und entlasten den Geldbeutel ungemein. Und was ist an dem Zucker so anders?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der schmeckt ganz wahnsinnig aromatisch-karamelig.
      Wenn du braunen Zucker kennst, dann schlag auf den Geschmack noch mal gut 200% drauf, dann kommst du in die Nähe von dem Zucker :-D

      Löschen
  3. DAs mit deiner Challenge finde ich eine tolle Idee. Da entstehen bestimmt viele neue Rezepte dabei.
    Ich mag so dunklen Zucker auch sehr gerne. Der Geschmack ist viel intensiver.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So eine Challenge muss ich auch mal machen, meine Schränke sind viel zu voll. Der Zucker sieht interessant aus, wobei ich versuche ohne auszukommen. Klappt aber nicht immer.
    Der Babyquilt ist sehr schön. Es muss nicht immer aufwendig gepatscht werden.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ehrlich, beim ersten Blick auf das Foto dachte ich, du hättest Sand in der Hand ;-D. Der Zucker macht mich neugierig und deine Challenge ist unbedingt nachahmenswert! Hab ich - glaub ich- schon geschrieben, ist aber immer noch wahr.
    LG este

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne