Montag, 9. Januar 2017

Rezension: Glückssterne

Glückssterne
Claudia Winter
gelesen von Jessica Schwarz
erschienen bei der Hörverlag
Laufzeit: 9 Stunden 27 Minuten
ISBN: 9783844523560


Die Rechtsanwältin Josefine steht kurz vor ihrer Hochzeit. Alles ist genau geplant. Doch dann brennt ihre Cousine mit einem schottischen Straßenmusiker durch... Im Gepäck der Familienring ohne den Josefine nicht heiraten kann. Um diesen Ring ranken sich viele Geschichten und ohne diesen - so der Glaube - kann die Ehe nicht glücklich werden.
Also reist Josefine nach Schottland um ihre Hochzeit zu retten und den Ring zu finden.
Leider stolpert sie von einem Schlamassel in den nächsten und dann taucht auch noch der charismatische Aidan auf...
Für Josefine die gerne alles bis zum letzten Detail plant, ist das DIE Katastrophe!

Erst einmal ein großes Lob an Jessica Schwarz! Ihre Stimme und Betonung fand ich wunderbar passend und sehr angenehm.
Eigentlich hatte ich nur einen lockeren Roman ohne viele Wendungen erwartet. Eben ein Hörbuch, dass man gut nebenher hören kann. Doch "Glückssterne" hat mich überrascht!
Es ist deutlich mehrschichtiger als gedacht! Die Personen sind toll umzeichnet und ich konnte mich schnell in die Geschichte fallen lassen. Natürlich ist das Ende von Anfang an klar, aber den Weg dahin ist wirklich gelungen!
Es gibt viel zu lachen, zum Nachdenken und die ein oder andere Szene verträgt ganz gut ein Taschentuch. Außerdem gibt es doch etliche Wendungen mit denen ich nie gerechnet hätte.
Fazit: Eine wirklich nette und lustige Geschichte, die dazu einläd sich auch die anderen Bücher der Schriftstellerin mal genauer anzusehen!
Wirklich gelungen!

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne