Sonntag, 8. Januar 2017

Ich habs getan!

Nachdem ich gestern echt traurig und motivationslos war (weil mich das Wetter nicht zum Nähtreffen gelassen hat!!!) hab ich eigentlich den ganzen Tag vertrödelt...
Doof eigentlich, gelle?
Aber abends hab ich mich dann doch noch aufgerafft und ein neues Herzens-Projekt gestartet :-)
Erkennt ihr es schon?
Hier mein erster Teil:


Gestern hab ich 50 four patches genäht.. mal sehen, was heute noch dazu kommt...


Naja, das Essen, das ich eigentlich für die Mädelstruppe schon vorbereitet (also geschnippelt) hatte, wurde bei uns aber auch nicht (k)alt  :-D
Sooo lecker!
Wie konnte ich nur so lange leben, ohne je von Tahdig (Reiskuchen bzw Reis mit Kruste) zu hören und vor allem es zu kosten! Eine echte Offenbarung!!!


Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Jaja, ich weiß... Ich hab ja eigentlich noch meinen Lichtblicke BOM Quilt noch nicht fertig und eigentlich mag ich es nicht unfertige Sachen liegen zu haben... Aber ich brauch jetzt einfach mal was anderes!
Wer nix mit dem Begriff Lichtblicke anfangen kann, darf gerne oben links in die Suchfunktion "Lichtblicke" eingeben, dann erscheinen alles Threads darüber :-)

Kommentare:

  1. Gell, was man verpasst (Reiskuchenkruste) weiß man erst, wenn man es einmal probiert hat. Aber dann, dann will man es immer haben.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susanne,
    kenn ich, den ganzen Tag vertrödeln, obwohl man gerne was machen möchte und dann abends erst anfangen.
    Aber immerhin HAST du ja angefangen! Bin gespannt, was das wird.
    Pfft, Lichtblicke- natürlich Ula Lenz! Manchmal stehe ich so was von auf der Leitung *lol*
    Einen schönen Sonntag noch und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    auf das Essen bin ich auch gespannt. Die Chancen, es bei einem unserer Nähtreffen zu bekommen, stehen hoffenlich gut ... lach.
    Mit dem BOM habe ich auch Gestern begonnen ..., trotz einiger anderer begonnnen Arbeiten ...
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Aaaaach Mensch das ist aber auch echt blöd gelaufen gestern mit dem Wetter! Schade dass ich nun nicht in den Genuss deines Essen und deiner Gesellschaft kommen konnte. Aber das nächste Treffen kommt bestimmt!

    AntwortenLöschen
  5. Oh Susanne, ich glaube mein Schwiegersohn sehnt sich genau nach diesem Reis.Bitte kannst Du mir schreiben wie Du den gemacht hast?
    Auf Dein neues Projekt bin ich auch schon gespannt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Susanne,
    kann es sein, dass du mit dem Mystery von Bonnie Hunter begonnen hast? Ich wünsch dir viel Spaß bei deinem umfangreichen Projekt. Das Reiskuchenrezept würde mich auch sehr interessieren, kannst du das bitte einstellen?
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    da bist Du doch noch fleißig gewesen 50T Blöckchen..., na, wenn das nix ist. Da bist Du wohl beim neuen Bonny Hunter Mystery mit dabei,oder?
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  8. Reiskuchen klingt interessant und sieht auch lecker aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne