Freitag, 20. Januar 2017

Rezension: Die Terranauten

Die Terranauten
T.C. Boyle
gelesen von August Diehl, Ulrike C. Tscharre, Eli Wasserscheid
erschienen bei der Hörverlag
Laufzeit: 16 Stunden 46 Minuten
ISBN: 9783844523843


Was passiert wenn man vier Männer und vier Frauen für 2 Jahre in ein rießiges komplett verriegeltes Ökosystem unter Glas einsperrt? Diese Ecosphäre muss alles aus sich selbst hervorbringen - nichts darf rein oder raus!
Essen und Trinken für alle 8 Wissenschaftler und alle Tieren. Aber auch Sauerstoff!
Was das bedeutet wird allen schnell klar - alle wussten, dass sie hart arbeiten müssen.
Aber welche psychische Belastung kommt auf sie zu?
Es geht um Freundschaft und Neid, Liebe und Hass, Ehrlichkeit und Verrat,....
Und wer ist der Feind?

Boah was ein Hörbuch!
Ich bin noch völlig gefangen von der Geschichte!
Sie wird aus den unterschiedlichsten Perspektiven erzählt und so taucht man wechselweise in die Psyche und Denkweise der verschiedenen Terranauten bzw Terranauten-Anwärter. Das ist sooo spannend und vielschichtig!
Gerne schlägt man sich ja auf die Seite einer bestimmten Figur. Aber hier war das für mich nicht möglich! Ich konnte wirklich bei jeder Figur die jeweilige Denkweise und das dazugehörige Verhalten verstehen.
Das macht es wirklich zu etwas Besonderem!
Man konnte sich da schon richtig einfühlen, obwohl ich mir nie vorstellen könnte bei solch einem Experiment mit zu machen!
Permanent durch das Glas von Touristen beobachtet zu werden und abends dann aber auch durch Kameras! Wenig bleibt verborgen... Alles wird beobachtet und kommentiert.
Und alles eben unter Extrembedingungen! Hunger und Sauerstoffmangel treten auf!
Da geht es wirklich an die Grenzen psychisch wie physisch...
Nein, ich könnte das nicht!!!
Die Sprecher haben dem Werk dann noch besondere Lebendigkeit eingehaucht, Absolut passend!
Ihr merkt schon.. ich bin völlig hin und weg!
Also meine Empfehlung bekommt das Hörbuch ganz ganz klar!
Ich find es obergenial!!!!

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne