Dienstag, 24. November 2015

Wech! Alles wech!!!

ALLE meine Stoff-Streifen sind wech!
Die Kiste war sooo am Überquellen! Dann hatte ich ja diesen Quilt genäht und nun auch noch ein paar neue "Stoffkörbchen"... naja eher Stoffkörbe
Die haben wirklich einen tollen Stand!
Nun mal ein paar Bilder :-)


Meine Reste haben für die beiden Körbe rechts gereicht. Für den linken hab ich Stoffe aus meiner Restekiste zugeschnitten...


Ach ja, nebenbei hab ich auch gleich noch einiges eines ungeliebten hellgelben Stickgarns verballert hehe


Hier hab ich einfach ganz ohne Plan die restlichen Streifen vernäht, gefällt mir aber auch!


Und hier mal eine ovale Form ausprobiert (sieht man aber fast harnicht *hüstel*


Damit geht es jetzt zum creadienstag :-)

Und ich muss heute gaaanz dringend Klamotten aussuchen, die ich morgen im TV Studio anziehen kann... Ufff so langsam bekomm ich echtes Muffensausen!!!
Auf was hab ich mich nur wieder eingelassen?!?!
Wie kann ich nur so bescheuert sein!
Und dann klappt das mit dem Einstellen meiner Schilddrüsenhormone grade auch überhaupt nicht und so hab ich massiv zugenommen! AAAhhhrrggg vielen Dank!
Ach alles sch....

Euch einen wundervollen und entspannteren Tag (als meiner)
Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    deine Stoffkörbe sind toll geworden. Welches Material umwickelst du denn? Wäscheleine oder etwas anderes?
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Na dann können ja neue Reste kommen. Für deinen großen Tag wünsche ich dir alles Gute - du rockst das schon.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Weißt Du wie das eigentlich richtig heißt?

    Wir Frauen sammeln unser Leben lang Wissen! Irgendwann ist der Kopf so voll, daß alles verloren gehen würde, würden wir es nicht anderswo speichern und dies tun wir an allen anderen Körperstellen, wie z.B. an den Oberschenkeln, am Hals, an den Armen... Du bist dann halt einfach schlau und deshalb wollen sie auch DICH im TV und nicht eine dürre Seifensiederin.

    Hat Dir das jetzt Mut gemacht?

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss das jetzt mal sagen...
    DU BIST ECHT DER HAMMER!!! *ichschmeißmichwech*
    Ich freu mich schon auf das nächste Treffen!!!
    Gaaaanz liebe Grüße
    Guni

    AntwortenLöschen
  5. Toi, toi, toi für Morgen Susanne, das erledigst DU doch mit links!!!! Und damit schliesse ich mich der Meinung der anderen Damen an, Du rockst das - superschlau und hammermäßig.
    Die Körbe finde ich übrigens auch prima. Hab´nur leider keine Ahnung, wie man sie anfertigt - Kopf kratz...
    Ganz liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. deine stoffkörbe find ich klasse - müsste ich eigentlich auch mal machen... seufz... irgendwann...
    ansonsten wünsche ich dir eine schöne zeit - nicht zu aufregend und anstrengend - sonder zum
    geniesen schön!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  7. boah, die sehen aber geil aus. Einen abenteuerlichen Tag wünsche ich dir dann morgen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Die Körbe sehen total klasse aus!! Wie macht man die denn?
    Erzähl doch mal, bitte.
    Ein Mutmachgedicht hab ich dir geschrieben : )
    " Du rockst die Sendung im TeeVau,
    Denn du bist ne Superfrau"
    Zieh deine Lieblingssachen an. Dann fühlst du dich wohl
    Für morgen alles alles Gute★
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  9. Die Körbe sind super toll - besonders der schlichte fast ganz weiße gefällt mir megagut.
    Alles Gute für morgen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  10. Die Körbe sehen richtig toll aus. Ich habe auch so viele Reste, bin aber noch nicht wirklich hinter die Machart gestiegen. Gibt es dafür einen Anleitung.
    Mit dem TV das wird schon gut werden. Zieh dir etwas bequemes an und dann sei einfach du.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne,
    ganz super sind die Körbe geworden. Ein Tutorial wäre echt super. Erst aber mal Daumen drücken für Deinen TV Auftritt.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. wow ! die Körbe finde ich wunderschön - mein Favorit ist übrigens der bunt-gemixte
    mich würde auch interessieren, wie das geht
    und ich hoffe, der TV-Auftritt ist gut gelaufen - wo denn?

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne