Freitag, 11. September 2015

Ich kann es nicht sehen...

.... wenn Obst verdirbt...!
Das war schon als junges Mädchen so.... könnt ihr meine Mama fragen :-) Da war die Gefriertruhe immer voll mit Apfelstrudel hihi
Bei uns hier in der Gegend gibt es wirklich viele Mirabellen Bäume in den Knicks und der ganze Boden liegt voll mit Früchten!
Oha...
Also hab ich heute nochmal (jaa ich bin Wiederholungs-Täter) Mirabellen gepflückt :-)
Ist das nicht krass?


Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie voll die Bäume hängen!
Diesen Korb hab ich innerhalb von 10 Minuten gefüllt...
Dann noch einen für meine Nachbarn *grins*
Sodelle, dann werde ich mich jetzt dran machen die gut 15 kg zu verarbeiten :-)


Nebenbei muss ich dringend aufräumen, putzen, Wäsche waschen, Bestellungen aufgeben, ...

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Es gibt nichts leckerererereres als Mirabellenmarmelade in dunkel!!!!! Wink mit dem Zaunpfahl.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhhh, da beneide ich dich um diese Fülle - und dann auch noch ganz ausgereift. Denen hat die Trockenheit scheinbar gar nichts ausgemacht. Wir haben eine Kornellkirsche im Garten, da gibts jedes Jahr ganz tolles Gelee davon. Heuer hat die Trockenheit nicht eine einzige Kirsche zum Reifen gebracht, alle hängen braun verrunzelt am Baum. Gut, dass ich vom letzten Jahr noch Vorrat habe.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne die Bäume hängen hier echt rappelvoll!
      Wie schmecken denn Kornelkirschen?
      Die hab ich noch hie gefunden :-(

      Löschen
  3. Ich liebe Mirabellen. Ich freue mich, dass Du so eine tolle Ernte hast, das ist wirklich fantastisch. Ich würde es auch nicht schaffen, sie am Baum hängen zu lassen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. boah, unglaublich. Und ich habe von meinem Baum nur eine handvoll Mirabellen geerntet. Und deine sehen aus wie gemalt. Da bin ich ein klein bisserl neidisch. Mirabellen wachsen hier nämlich nicht bei uns am ehemaligen Bahndamm (heute ein Radweg durch das Naturschutzgebiet)
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne