Mittwoch, 22. Juni 2016

Watt neues aus Altem

... mach ich gerade!
Jeansrecycling ist ja eh mein Ding und Stoffmengen abarbeiten auch!
Also hab ich damit angefangen:

Jaja lacht ihr nur!
Ich weiß, eigentlich nerven mich meine WIPs ganz wahnsinnig und dann fang ich doch wieder was neues an? öööhm ja....
Die Schablone hatte ich ja schon und die lag auch laufend im Weg rum *hüstel* Was soll ich denn tun? Bin ja auch nur ein Mensch :-D


 Tja und so etwas passiert, wenn man seinen Nähbereich nicht wirklich aufgeräumt hat *hüstel*
Pfff was ein Mist!
Aber da das die Rückseite ist, ist mir das jetzt Wurst :-)


und hier mein kleines Lager an geschnittenen Jeandteilen...
Echt witzig wie unterschiedlich die sind!
Ratet mal, wem die Jeans mit den Sternchen gehört hat *kicher*


Was macht ihr heute denn noch so?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Oh, Jeanshosenrecycling mag ich auch gern, da bin ich gespannt, was Du dann zauberst.

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht gehe ich an den neuen Auftrag.


    Bestimmt machst Du ein neues Bett für den Hund.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Nanas Idee ist gar nicht so schlecht, sehr strapazierfähig wird des Projekt ja.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. DAS kenne ich! Ne, ne, neeeee.... Aber Deine Jeansteilchen sehen klasse aus. Ein Fisch? Riesig groß? Und mit einem breiten Maul?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. mmmm was machst du denn da? wird das ein fischli? mmm bin gespannt!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das schaut ja wieder spannend aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne