Montag, 20. Juni 2016

War mal wieder Zeit :-)

... für ein paar Stoffkörbchen!
Heute hab ich mich einem sonnengelben Flanellgewidmet (den hätte ich so nie vernäht...)
Smilla dachte natürlich beim Foto machen, da könnte was für sie rein kommen :-)


danach hab ich gleich mit frühlingsfrischem grün weiter gemacht :-)


in Kombi mit weiß sieht das doch echt klasse aus!
Gefällt mir richtig gut!



Morgen zeige ich ech dann auch den fertigen grünen Blumen Quilt :-)
Das Binding ist nämlich jetzt auch dran!

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Mein Tutorial für solche Stoffkörbchen findet ihr hier

Kommentare:

  1. Diese Teile finde ich wirlich richtig gut. Wie klein kannst Du sie eigentlich machen?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm ich hab schon etliche kleine so für zB Schmuck gemacht..
      Ich nehm aber ja eher dickeres Seil.. wenn man da dünneres nimmt kann man eben auch dementsprechend kleinere Schüsselchen machen :-)
      Was schwebt dir denn vor?
      Susanne

      Löschen
  2. Sehr schön sehen die aus, will ich auch mal machen - irgendwann ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. ohhh schöööhhhn sind sie die Körbchen ... ja richtig sommerlich !!!

    LG Zicki

    AntwortenLöschen
  4. Die schauen sehr schön aus, die frischen Farben gefallen mir sehr

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja klasse aus! Seil hab ich schon zuhause liegen,
    muss endlich mal ran :-))
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ja, ja solche möchte ich auf mal machen. Ich hab sie schon mal auf meine Liste für unsere Nähwoche Anfang November gesetzt.
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Oh wenn ich deine feschen Körbchen wieder sehe bekomme ich sofort Lust auch mal wieder eins zu nähen. Das ist eine super Idee. Besonders cool finde ich ja heute deine grün-weiße Kombi. Grün ist ja normal nicht so meine Farbe aber so sieht das echt mega aus.

    AntwortenLöschen
  8. Klasse, die gefallen mir super gut, ich bewundere diese Körbe immer bei Dir. Stehen schon lange auf meiner Liste...sind sie schwer zu nähen?
    Aus Deinem Tutorial kann ich nicht sehen, ob die Stoffstreifen aus schrägem oder aus geraden Stoffverlauf geschnitten sind?
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind echt ganz einfach!
      Der Fadenverlauf ist da völlig egal!
      Ich schneide immer Stoffreste in Streifen und fertig :-)
      Susanne

      Löschen
    2. Danke Susanne,
      habe Kordel gekauft und werde bald loslegen
      LG
      Alexandra

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne