Freitag, 3. Juni 2016

Rezension: Fünf am Meer

Fünf am Meer
Emma Sternberg
gelesen von Britta Steffenhagen
erschienen bei Random House Audio
Laufzeit: 7 Stunden 11 Minuten
ISBN: 9783837133530


Was ein Schock! Als Linn etwas früher als normal nach hause kommt, erwischt sie ihren Freund mit ihrer Freundin in voller Aktion.
Das an für sich ist ja schon schlimm genug, aber dazu kommt auch noch, dass Linn im Reisebüro ihrer Schwiegereltern in spe arbeitet und die gemeinsam bewohnte Wohnung ihrem Freund gehört! So verliert sie wirklich alles auf einen Schlag.
Doch dann klingelt das Glück wortwörtlich an ihre Tür.
Ein Herr steht vor ihr und erklärt, sie wäre Alleinerbin eines Anwesens in Hampton direkt am Meer. Spontan fliegt sie genau da hin und wird von fünf lebenslustigen Rentnern überrascht. Diese leben in diesem Haus schon seit Jahren zusammen und versüßen ihr Leben mit Granatapfel-Manhattans und ihrer Gemeinschaft. Und dann tauchen auch noch zwei aufregende Männer an der Bildfläche auf....

Um es gleich zu sagen: Dieses Hörbuch verbirgt mehr, als es auf den ersten Blick verspricht! Die Geschichte ist ausgefeilt auch wenn sie etwas märchenhaft ist. Das ist schon ein seehr großer Zufall, dass genau in solch einem Moment einem ein Anwesen in den Hamptons in den Schoß fällt. Aber es passt trotzdem! Linn, wie auch alle anderen Personen sind sehr glaubhaft dargestellt und die Hintergrundgeschichten liebevoll ausgearbeitet.
Auch wenn ich schon ziemlich früh ahnte, wie die "Lösung" aussehen würde, habe ich die Geschichte sehr genossen.
Alleine die Geschichten der Rentner sind wunderbar und manchmal auch anrührend.
Besonders die Geschichte der verstorbenen Tante von Linn war toll.  Spannend  fand ich auch, mitzuerleben wie Linn immer tiefer in das Leben der bis dato Unbekannten eintauchte.
Die Geschichte ist rund, spannend und was fürs Herz.
Was will man mehr?
Dieses Hörbuch würde ich uneingeschränkt weiter empfehlen!!!
:-)
Viel Spaß beim Hören!

Ganz liebe Grüße
Susanne


PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

Kommentare:

  1. Hi,

    freut mich, dass es Dir gefallen hat... ich hab nämlich das Buch bereits ganz oben auf meinem kleinen Stapelchen liegen :-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne