Dienstag, 14. Juni 2016

Ganz ehrlich?

Wie schafft ihr das immer mit all euren UFOs???
Also mich macht das echt verrückt!
Normalerweise hab ich ja nix hier liegen, aber gerade ist es eine ganze Menge...
Diese T-Shirts und Hosen (von gestern) hab ich schonmal zusammen genäht.. nun fehlen noch die Bündchen....


Allerdings ist der Krebs-Jersey echt komisch!
Der widersetzt sich der Overlook!
Das Messer ist scharf und geht durch alle Stoffe wie Butter nur bei diesem passiert genau das...
So ein Mist!!!
Nun werde ich die Hose mit der normalen Näma nähen müssen *fluch*


Dann hab ich diese beiden entzückenden Sandwiches die mich auf Schritt und Tritt beobachten und pausenlos "ich bin dran!" "nee ich!!!" flüstern...


Der T-Shirt Quilt rief sogar soo laut, dass ich ihn in eine Tüte verbannt habe...
Schallschutz und so :-D


Und da mein Finger echt noch weh tut, hab ich nebenbei eine Schablone für eins meiner nächsten Projekte gemacht..
Aber die verlangt jetzt auch nach ihrem Recht!


So werde ich heute versuchen, wenigstens eine Sache zu beenden, denn diese UFOs sind einfach echt nix für mich und meine Nerven....

Was ist denn heute so beim creadienstag los?
Da schau ich auch mal eben vorbei :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Wie ich das mit meinen UFOs mache? So ähnlich wie du, mit Missachtung behandeln... und ein schlechtes Gewissen haben ;-)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich das mit meinen UFOs mache? So ähnlich wie du, mit Missachtung behandeln... und ein schlechtes Gewissen haben ;-)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es exakt so wie Dir. Ich habe keine UFOs groß herumliegen, ich muß die Dinge beenden!

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Mir springen auch immer die UfOs aus Schränken, Schubladen und Kartons entgegen. Ist wirklich eine Plage! Und wenn eines fertig ist tauchen zwei neue (wieder) auf. Scheint ein Virus zu sein.
    Da hilft nur nähen, nähen, nähen oder in Urlaub fahren (waren gerade eine Woche weg und ich hatte schon Entzugserscheinungen).
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Susanne,
    ja, diese schrecklichen UFOs! Die haben echt ein Eigenleben. Ähnlich wie die Restekiste, die auch nie leer wird (wie der Breitopf im Märchen).
    Viel Spaß weiterhin.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Oh doch, Ufos gibt's bei mir! Meistens liegen die als Sandwich auf einem Stapel. Ich trag sie auch in meinem Kopf herum, aber sie belasten mich nicht sehr. Langzeitprojekte wie der Tanuki-Quilt (Handnähen) und der NYB bezeichne ich nicht als Ufo, da hab ich mich schon auf einen längeren Entstehungszeitraum eingestellt. Ich bewundere alle, die so konsequent vor einem Neubeginn alles fertig machen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susanne, bei dir sind es doch noch gar keine Ufos, sondern WIPs, denn sie liegen noch nicht lange😉. Du hast doch gerade noch daran gearbeitet. Ufos sind bei mir Projekte, die schon monatelang in einer Kiste ruhen. Also sei ganz entspannt.
    Wie ich dich kenne hast du mindestens zwei davon Ende der Woche fertig.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    bloß kein Stress! Du kannst sicher sein: die warten alle auf Dich. Ganz geduldig. Du musst einfach noch viel gelassener werden... :-)
    LG und gute Besserung für den Finger
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Irgendwann wird jedes UFO fertig, nur nicht nervös werden.Ich habe immer mehrere Projekte in Arbeit, nur eines ist mir zu langweilig :-)
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne,
    ich hasse UFO´s, aber manchmal habe ich mehrere Sachen gleichzeitig begonnen und dann bleibt halt etwas liegen...
    Jetzt war ich ein paar Tage nicht in der Bloggerwelt und schon sind bei Dir wieder so viele Sachen entstanden, toll.
    Deinem Finger eine gute Besserung
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susanne,
    oh Schallschutz..lach..den brauche ich auch oft deshalb habe ich auch so viel Kisten. Dieses Gebrülle von UFO`s geht mir an manchen Tagen auch gewaltig gegen den Strich. An anderen wiederum stört es mich so gar nicht und dann kommt es irgendwie drauf an was es ist. Schon komisch aber gut zu wissen das es nicht nur mir so geht...zwinker..
    Das mit dem Krebs-Jersey ist ja komisch, ein ganz eigensinniges Völkchen deine Krebse. Da hast du aber auch schon eine ganze Menge zusammen genäht. Du neigst schon ein bissel zu Akkordarbeit, gelle..das hat allerdings den Vorteil das du extrem effektiv bist.
    Kommt mir bekannt vor..
    Habe heute übrigens schon an dich gedacht habe mir nämlich ganz solidarisch auch gewaltig in den Finger geschnitten..pffttt..
    Wünsche dir einen tollen Abend
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne