Montag, 20. Juli 2015

Rezension: Der Vintage-Guide für einsame Herzen

Der Vintage-Guide für einsame Herzen
Kirsty Greenwood
erschienen im Goldmann Verlag
ISBN: 9783442481088


Jessica Beam hält sich für eine moderne und emanzipierte Frau. Mit ihren 28 Jahren lässt sie immer noch alles auf sich zukommen. Sie liebt es aufzufallen (oder aus der Rolle?), wilde One-Night-Stands ohne Verpflichtung, noch wildere Partys und gerne trinkt sie auch mal einen über den Durst.
Sonst schreibt sie die Blogbeiträge für eine Freundin und hält sich so über Wasser.
Tja und dann passiert es. Ihre Freundin schmeisst sie raus! Nun hat sie weder Job, noch eine Unterkunft - von Kohle ganz zu schweigen.
Da erinnert sie sich, dass sie ja eigentlich eine Oma haben müsste. Die hat sie noch nie gesehen, geschweige denn getroffen. Aber könnte sie diese nicht um Geld anpumpen?
Dumm nur, dass Matilda Beam, die früher sehr erfolgreich Benimm-Ratgeber-"für die gute Frau" verlegte, auch in finanziellen Nöten lebt. Sind die Ratschläge aus diesen veralteten Büchern immer noch aktuell? Könnte man sich in der heutigen Zeit nach diesen Tricks und Regeln immer noch einen Mann angeln? Wenn die beiden Beam Frauen das beweisen könnten, wäre ihnen eine Neuauflage der Bücher sicher und die finanziellen Nöte zu Ende!
Tja, aber kann Jessica wirklich eine Lady werden? Und wird der begehrteste Junggeselle Londons anbeissen?

Dieses Buch ist wirklich gut zu lesen und echt witzig!
Jessica ist am Anfang wirklich wie eine durchgeknallte 18 Jährige mit extrem losen Sitten (um es mal mit Matilda Beams Worten auszudrücken). Und ich ertappte mich immer wieder dabei, dass ich sie gerne mal richtig durchgeschüttelt hätte :-) Ne, ne, geht echt gaaaarnicht!
Aber als dann die Oma mit ins Spiel kommt, wird es immer vergnüglicher, und ich musste oft laut auflachen.
Jedes Kapitel fängt mit einem guten Rat aus den Benimm-Büchern von Matilda an und schon alleine diese sind Gold wert *grins*
Das einzige, was ich nicht mag ist das Cover... :-) Aber das ist ja nicht soo wichtig!
Also lasst euch davon nicht abschrecken!
Dieses Buch ist absolut was für einen Urlaubstag (aber auch ohne Urlaub zu lesen!!)
Kann ich definitiv empfehlen!

5 von 5 Sterne
Susanne,

die sich diese Schriftstellerin wirklich merken wird :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne