Donnerstag, 2. Juli 2015

Bin ich verrückt?

:-)
Ja, diese Fragen werden sich sicherlich gleich einige stellen :-)
Und ich denke, diese Frage kann ich nur mit "Ja" beantworten *grins*
Kennt ihr das?
(Natürlich kennt ihr das haha)
Ihr habt einen Stoff-Schatz, den ihr einfach nie anschneiden könnt?
Und plötzlich wisst ihr, DAS ist genau der richtige Platz für mein Schätzchen!
So ging es mir hier!
Dieser Orginal 70er Jahre (nein keine Repro sondern echt orginal!) Graziela Stoff ....


Und nun hab ich es getan!
Meine Eriba-Verjüngungs-Kur-Teil 1: die "große" Sitzecke:


*breitgrins*


So sieht es dann mit Tisch aus :-)




und hier nochmal zum Vergleich, wie es vorher aussah...


Ja, ich weiß, der Graziela Stoff ist ne Menge wert und jaaa, ich hätte ihn auch in homöopathischen Dosen verwenden können...
ABER so erfreut er uns jedes Mal, wenn wir unseren Eriba betreten und DAS ist es mir wert :-)
Ich freu mich!
Und DAS ist die Hauptsachte *grinsganzfett*
Außerdem sehe ich es auch schon als kleines Vor-Geburtstagsgeschenk an mich :-) und zum Aüßeren passt es auch :-)
(die "kleine Sitzecke, die ihr da noch ein bisschen sehen könnt, ist als nächstes dran :-)


So, das RUMSt doch, oder?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Deine Sitzecke ist ganz toll geworden und der Stoff passt perfekt zum Wohnwagen. Und nur in der Kiste ganz du dich doch gar nicht an dem Stoff erfreuen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Total cool, ich hätte das auch gemacht! Am Rücken wird er ja nicht ganz so schnell verschlissen wie unterm Po *lach*, das hast du wohl auch bedacht ;-)
    Sieht toll aus!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Wennn nicht an diese Stelle, wohin denn dann wohl. Paßt perfekt, absolut stilecht.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Graziela Stoffe habe ich auch geliebt. Meine Tochter hatte als Baby und Kleinkind eine ganze Ausrüstung von Graziela. Die Bettbezüge sind zwar nach gefühlten 1000 mal waschen etwas heller geworden, dienen aber jetzt seit 20 Jahren als Überzüge der Hundedecken. Das war halt eine Qualität! Am Dachboden habe ich unlängst ein Baby-Badetuch mit dem Bauernhof entdeckt, ein echtes Vintage-Stück in strahlenden Farben. Liebe Grüße aus Wien Erika.

    AntwortenLöschen
  5. Cool. Ich glaub ich brauch auch einen Wohnwagen !!

    AntwortenLöschen
  6. Eure Eriba und der herzige Graziella Stoff sind die perfekte Paarung. Als ob die beiden schon lange aufeinander gewartet hätten. Gute Entscheidung für das Stoff-Schätzchen und für die Wohnhöhle. Da haben alle Familienmitglieder etwas von.... ;-)
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Toller Stoff und passt super in diesen goldigen Wohnwagen rein. Lg von cosmee

    AntwortenLöschen
  8. Toller Stoff und passt super in diesen goldigen Wohnwagen rein. Lg von cosmee

    AntwortenLöschen
  9. Toller Stoff und passt super in diesen goldigen Wohnwagen rein. Lg von cosmee

    AntwortenLöschen
  10. Da hat ein altes Schätzchen seine Bestimmung gefunden.
    Solche Stoffe im Dunkeln (Stofflager/schrank) zu lassen ist genau so schade, wie sie zu verkaufen.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  11. So war´s doch neulich auch bei meinem Quilt... wenn nicht für einen selbst, für wen denn dann? Hey, das Leben ist zu kurz und zu wertvoll, um sich mit B oder C herumzuschlagen, wenn man doch A-Qualität (oder Aussehen) haben kann.

    Nana

    AntwortenLöschen
  12. ooohhh - das sieht ja toll aus - der stoff passt perfekt dazu
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das Aufbewahren hat sich rentiert: du hättest keinen besseren Stoff zu diesen Zweck finden können! Stoff und Eriba haben aufeinander gewartet! Euren Eriba hast du damit eine Ehre angetan und dir einen riesengroße Freude. Sieht ganz ganz toll aus!
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja obercool aus, Susanne! Ich habe auch noch ein Stückchen von dem Stoff liegen, allerdings die Neo-Variante.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Der Stoff hat lange genug in der Kiste ausgehalten und hat jetzt den perfekten Platz. Retro auf der ganzen Linie.

    AntwortenLöschen
  16. Der Stoff hat wirklich den perfekten Platz gefunden! Die Sitzecke schaut so echt toll aus!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susanne,
    das sieht doch super aus. Richtig freundlich und einladend.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. eine wundervolle tolle Wahl. Schaut echt klasse aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie herzig!!!
    Richtig schnuckelig ist eure sitzecke geworden.
    Das sieht prima aus!!
    Schönes Wochenende noch. Angela

    AntwortenLöschen
  20. Der herzige Stoff in Kombi mit dem Karo ist eine tolle Entscheidung für das Aufpeppen Deines schuckeligen Eribas. Die sitzecken sehen jetzt wunderschön aus. Die Näherei ist Dir toll gelungen. Hut ab!!
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Susanne,
    das sieht super aus, wir sind auch gerade dabei unseren Wohnanhänger zu verschönern :) gestrichen haben wir schon - nun sollen die Polster drankommen - hast du deine Polster neu zuschneiden lassen? oder nur die bestehenden Überzogen? Und hast du bei den Sitzkissen einen besonderen Stoff genommen, weil daraus ja auch dann das Bett wird? Und mit welchem Verschluss hast du die Bezüge versehen? Fragen über Fragen, aber es interessiert mich so brennend, weil ich zu der Thematik im Netz nix finden kann, und dann bei RUMS fündig zu werden ist schon ne coole Sache.
    lieben Gruß
    Krystyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallole :-)
      Also:
      1. da bei uns die Polster noch wirklich gut waren (von der Quali und Sauberkeit her) habe ich die bestehenden überzogen
      2. der Karostoff ist vom Schweden und etwas fester aber nicht zuu fest. Ich finde bei den noch festeren schwitzt man auch gerne drauf.... Diesen haben wir schon auf unserer Bank im Esszimmer (auch bezogen) und da hat er sich bewährt
      3. ich habe immer einfach einen RV in die Naht eingesetzt (von diesen Endlos RVs) So kann man die Bezüge auch mal abnehmen und waschen, wenn nötig.
      Falls du noch mehr Fragen hast, sag einfach Bescheid!!

      Löschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne