Dienstag, 7. Juli 2015

Rezension: Blut und Dollar

Blut und Dollar - eine Mafia Komödie
Tonino Benacquista
Erschienen bei carl's books
ISBN: 9783570585412


Dies ist der zweite Teil der Mafia-Komödie über den Ex-Mafia-Boss Giovanni Manzoni und seine Familie.
Nachdem es Fred (ex Giovanni) ja nun im letzte Band versemmelt hatte und sie Familie trotz Zeugenschutzprogramm aufgeflogen und vor allem aufgefunden wurden, mussten sie mal wieder Hals über Kopf umziehen. Nun leben sie in einem eher einsam gelegenen Häuschen in der Provence.
Wobei nur noch Fred streng überwacht wird und seine Familie viele Freiheiten geniessen kann.
So studiert Belle, die schöne Tochter, mittlerweile in Paris, hat sich da aber leider etwas unglücklich verliebt. Ihr Bruder Warren, lebt noch zurückgezogener in den Bergen und würde sich am liebsten ganz von der Mafia Vergangenheit seiner Familie verabschieden.
Und auch Maggie, die Ehefrau geht eigene Wege und ist unter der Woche unterwegs. Sie hat ein Restaurant in Paris eröffnet und schlittert schneller als ihr lieb ist in einen Konkurrenzkampf  mit einem Großunternehmen hinein.
So hätte Fred ja wirklich Zeit, seinen nächsten Roman zu schreiben! Würden nicht immer wieder andere Sachen dazwischen kommen....

Hach was hab ich mich auf das zweite Buch gefreut!
Mittlerweile sind (im Buch) ein paar Jahre ins Land gegangen und alle ein bisschen älter geworden - aber nicht unbedingt reifer! *grins*
In diesem Band geht es erst mal darum, wie die Familienmitglieder mit der Situation umgehen (müssen). Niemand darf je im Rampenlicht stehen. Belle, die wirklich als Model arbeiten könnte, darf nie ihr Gesicht ablichten lassen, da ja immer die Gefahr besteht, dass die Mafia sie dadurch finden könnte...
Tja, aber mal wieder spielen nicht alle mit *grinsbreit* und die Umstände.... *lalala*
Allerdings muss ich sagen, dass sich die Geschichte hier doch etwas zieht. Sie ist nicht ganz so spritzig wie "Malavita" und der Autor verliert sich immer mal wieder in Neben-Geschichten.
Mir hat's trotzdem mit Abstrichen gefallen :-)

3 von 5 Sternen

Ganz liebe Grüße
Susanne




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne