Mittwoch, 13. Mai 2015

Rezension Fantasy :-)

Die Begabte - Die Magie der tausend Welten
von Trudi Canavas
erschienen im Penhaligon Verlag
ISBN: 978-3764531058


Tyen, der Zauber-Student im Bereich Archäologie findet bei einer Ausgrabung ein unscheinbares Buch. Erst ist er enttäuscht, aber nur bis er herausfindet, dass es sich hierbei um ein magisches Buch handelt. Um genauer zu sein, ein Buch das von einem mächtigen Zauberer aus dem Körper einer talentierten Buchbinderin namens Pergama geformt wurde. Geschaffen um Wissen zu sammeln. Sobald jemand das Buch berührt verbindet sich der Geist Pergamas mit demjenigen, so mehrt sie ihr Wissen. Bei jeder Frage, die man ihr stellt, schreibt sie die Antwort in das Magische Buch. Tyen behält gegen alle Vorschriften Pergama erst einmal geheim und findet immer mehr Gefallen an den Gesprächen mit ihr. Schon bald muss er sich eingestehen, dass es nicht nur Freundschaft ist, die sie verbindet.
Außerdem weiß Pergama wie die Gefahr, die Tyens Welt bedroht, abgewendet werden kann.
Dafür müsste aber ihr Fluch gebrochen werden...

Ab der ersten Seite war ich im Sog dieser Welt(en). Das Buch startet gleich richtig mit Teil 1 durch und es macht einfach Spaß Tyen zu begleiten. Natürlich ist in solch einem Fantasy-Roman vieles anders als in unserer Welt und so gibt es Magie und Magier, Staubi anstelle von Bier und auch die Fahrzeuge sind unseren nicht wirklich ähnlich. Aber so soll es ja auch sein - sonst wäre es ja auch kein Fantasy *grins*
Die Geschichte ist wirklich durchdacht, schlüssig und super spannend. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, dass man sie wirklich vor sich sieht. Sogar die komplexe Buch-Person Pergama hatte ich vor meinem inneren Auge.
Nun heisst es warten, bis endlich der zweite Teil dieser Triologie veröffentlicht wird *stöhn*
Hab ich schon erwähnt, dass ich nicht soo die Geduldigste bin???

Von mir gibt es hier 5 von 5 Punkten

Seit "Die Gilde der schwarzen Magier" lese ich die Bücher von Trudi Canavas sehr gerne. Sie hat eine wirklich tolle Fantasie und nimmt mich jedes Mal wieder mit auf eine spannende Reise.

Herzliche Grüße
Susanne


Kommentare:

  1. Fantasy ist ja auch echt angesagt - nicht bei mir - aber dennoch finde ich so manche Ideen und Geschichten toll. Ich kann Dir leider kein Stück Geduld abgeben, habe selbst nicht genug für mich.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Mein Sohn hat auch schon ein paar der Bücher von Trudi Canavan gelesen und ist immer schwer begeistert.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne