Dienstag, 19. Mai 2015

Der Wind, der Wind...

... das himmlische Kind *lach*
Jaaa!
So fühlte sich das an, als Herr Selbermacher und ich "mal schnell" noch ein Bild von dem Webkantenquilt machen wollten :-)
Was gäbe es da für eine bessere Location als auf dem Campingplatz in DK?
Mit den Dünen im Hintergrund?
Leichter gesagt als getan :-D


neee...


auch nicht...


*grins*


*lach*


na, geht doch einigermaßen :-)


und so sieht unsere Schlaffläche nun innen aus :-)
Gemütlich, oder?


sogar Zwerge sind anwesend :-)
Und Füchse, und und und..


Das einzige, was mich wirklich an dem Quilt nervt, ist das Quilting!
So einen Sch.. hatte ich noch nie!
Der Faden ist andauernd gerissen! Die Spannung war gut, die Maschine gereinigt, sogar eine neue Top-stitch Nadel (ich quilte normalerweise mit ner normalen 80er Nadel!) tsss...
Ich denke, meine Maschine, das verwendendete Vlies, die vielen vielen Nähte und dann noch das Trägervlies waren in der Kombi Mist!
:-(
So gab es nur ein paar Schlangenlinien mit viel Gebrüll... *hüstel*
Ob ich es nochmal alles auseinander nehme und neu mache? Mit anderem Vlies?
Hmm ich überlege noch...
ABER nun ist erst mal GANZ klar Sternchens Quilt dran!
Darauf musste sie jetzt wirklich schon lange warten....

Und jetzt geht's zum creadienstag , Allie und zu Upcycling :-)
Ganz liebe Grüße

Susanne

PS: Hier nochmal vor dem Quilting

Kommentare:

  1. Der sieht soooo toll aus! Ein echt kuscheliges Schlafplätzchen habt ihr da!! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind der Hit. Da kann ich mir vorstellen, dass das eine mords Gaudi beim fotografieren war.
    Ihr habt wirklich ein wunderschönes Schlafplätzchen mit dem Quilt. Er sieht toll aus.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Dein Quilt ist so schöööön geworden. Es lohnt sich ja wirklich Webkanten zu sammeln!
    SUPERTOLL!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, jetzt möchte ich auch so ein Quilt und sofort an die Dänische Nordsee und Dünen-Meeres-Heidekraut-Luft schnuppern!
    Die Bilder sind zu schön :-)
    Und deine Mühe beim quilten sieht man jetzt gar nicht mehr - sie hat sich jedenfalls gelohnt.
    Euer Wohnwagen ist auch so toll! Wo fahrt ihr denn gerne hin in DK? Welche Campingplätze kannst Du empfehlen? Wir wollen im Sommer mit den Kindern los - vielleicht auch auf einen Platz, wo es diese kleinen Hütten gibt.
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also empfehlen (vor allem mit kleinen Kindern) kann ich "Bunken Camping" zwischen Frederikshaven und Skagen - also ganz oben :-)
      Sonst sind wir auch gern auf dem Nr Lyngvig Campingplatz bei Hvide Sande
      Wenn es auch ein rießen Fjord sein darf gibt es diesen Geheimtip:
      Der Attrup Camping! Ganz klein, familiär und einfach schnuckelig :-)

      Löschen
  5. die arbeit und das fluchen haben sich aber gelohnt - er sieht klasse aus!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Kampf der Giganten :-) ... ein Traum ist er geworden! Wie lange hast du bloß Webkanten gesammelt?
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab an ALLEN meiner Stoffe die Kanten abgeschnitten (nicht wenig) und dann hatte ich aber zum Glück auch viiiele ganz liebe Spender oder Tausch-Freundinnen :-)
      Susanne

      Löschen
  7. Du weißt, Du hast noch was gut bei mir!

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Der Quilt sieht toll aus, vorallem so als Segel ;-). Das Muster gefällt mir sehr gut. Das kann man sicherlich auch gut mit Streifenresten machen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Soooo schön ist er geworden, und passt perfekt in die Schlaf-Ecke.
    Das war wohl eine Herausforderung für den Herr Selbermacher mit dem wind zu kämpfen ; )
    Und ich hab gesehen du hast ordentlich Medizin gekauft!
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  10. Die Bilder sind einfach genial!!! Das wahre Leben halt. Der Quilt ist ein wahres Prachtstück!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. Oh ist der Quilt schön. So was von schön. Die Rückseite auch. Und Euer Reisemobilwohnwagen, eine echt schnuckelige Angelegenheit. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  12. Wow , wie schön und was für ne coole Idee .

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susanne,
    lustig die kleine Bildergeschichte.
    Dein Webkantenquilt ist ein absolutes Traumstück, eine ganz tolle Idee und sie erfordert bestimmt auch viel Geduld. Immer die schmalen Kanten aneinander zu nähen. Respekt
    Viel Spaß damit. Übrigens er sieht klasse in Eurem kleinen Traummobil aus
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Wow, was für eine tolle Idee!
    Wie lange hast Du dafür gesammelt? Das war bestimmt viel Arbeit. Ich habe auch gerade einen Quilt fertiggestellt. Bevor ich ihn aber bloggen kann muss ich ihn am Wochenende erst verschenken.
    Ich wünsche Dir viel Spass mit dem Quilt und die Lösung mit den Schlangenlinien find ich auch gut. Wenn es sich nicht quliten lassen will, dann eben nicht :-)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susanne,
    Was ein WahnsinnsQuilt....ich mag so Sammelkram auch viel zu gerne.
    Ärger Dich nicht über die kleinen Details, das Große und Ganze ist sehr genial geworden!
    Der neue Wohnwagen gefäält mir gut....ein nautischer Name vielleicht: Nemo ....dann muß man ihn immer ein bisschen suchen :o)
    oder Nautilus, auf zu neuen Ufern...........Siggi find ich auch hübsch :o)
    Du machst das schon schön!!
    Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Der Quilt ist wirklich der totale Oberhammer! So schön und schon überhaupt die Idee mit den Webkannte finde ich richtig spannend.
    Euer Wohnwagen ist ja auch eine sehr knuffige Angelegenheit!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  17. Ha, Herr Selbermacher hat sich aber mächtig ins Zeug gelegt, um das gute Stück zu bändigen. Euen Schlafplatz hübscht der Quilt sehr schön auf. Schön geworden!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  18. Der Kampf mit dem Quilt kann es leicht mit dem eines Stieres aufnehmen ;-). Auf jeden Fall aber bereichert er das Schlafquartier sehr und hilft bestimmt beim Einschlafen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne