Dienstag, 12. Mai 2015

12 von 12 Mai

Heute mal mit einem gaaanz anderen Thema, welches mich aber den ganzen Tag begleitet :-)
Wir haben ein Schätzchen ergattert!!!
Hier seht ihr es *ganzstolzbin*
Ein Eriba Pan Familia Bj 1986 im Orginalzustand!

Ganz klein und oberfein


und herein spaziert!!
rechts seht ihr schon 2 Einzelsitze..


...was ist das?


Tadaaa...
Unsre kleine Mini Küche...


und die "große" Sitzecke.
Wie gesagt, alles im Orginal Zustand und Design haha


So als Bett
137cm (wenn man den Platz UNTER dem Bord hinten mitrechnet) x 187cm *grins*


diese Gardinen sind nicht Orginal geschweige denn orginell...
Einfach nur ööörgs.. da muss ich mir was überlegen...


Damit Madame nicht friert der "Ofen" *kicher*


 Mit "Schornstein"


Und da dieses Teil ganz ganz winzig und niedrig ist, gibts noch...


ein Hoch-Klapp-Dach :-)
Damit man überhaupt drin stehen kann (höchstens 2 Personen gleichzeigig...die dürfen dann aber auch keine Platzangst haben *kicher*)
So und was sagt ihr nun?
Ist der nicht süüü???
Ich bin soo happy!


Orginal ist zwar immer ganz schön, aber ein bisschen was will ich innen schon machen :-)
Ob wir die Polster neu beziehen oder ganz neue rein machen, wissen wir noch nicht..
Bis dahin wird wohl ein Quilt die Sitzecken verschönern.
Zu diesem Zweck hab ich nach schönen maritimen Stoffen gesucht..
Und wo hab ich welche gefunden?? 
Ganz nah in Brunsbüttel bei Stoff-Flausen.de!
Sind die nicht toll?
Hier ist ebenso der schööönen Stoff vom vorherigen Post her!
Ich freu mich schon voll auf's Verarbeiten :-)


So, damit genug für heute :-)
Will ja noch nähen *grins*

Mehr Tages-Einblicke findet ihr wieder ab 17 Uhr bei Caro

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Ich hoffe, ihr mögt meinen etwas anderen 12er Tages Einblick :-) Nächstes Mal gibts dann wieder andere Bilder *grins* 

Kommentare:

  1. Wow, echt schöne Stoffe; die wüden auch gut zu uns als Küstenfamilie passen!
    Und gar nicht sooo klein, Dein Schätzchen ;) Ist das Euer neues Familienmobil?

    Liebe Grüße, Küstenmami

    PS: Bei unseren 12 von 12 war heute SPIELZEIT!

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr euch ja ein schönes Schätzchen ergattert. Jetzt beim Rennsteiglauf waren auch ein paar solch alte Schätzchen, auch ein Dübener Ei, falls du das kennst. Das ist ein DDR Kultanhänger.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hey wie genial, wann ist die erste Tour geplant?
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  4. Vor viiiielen Jahren hatten wir auch mal so ein Teil, bzw. meine Eltern. Ich habe es geliebt. Leider ist mein Mann kein Camper. Schade, aber man kann nicht alles haben. Die Stoffe finde ich auch allerliebst. Leider habe ich im Augenblick noch so viele Ufos, dass ich mir nicht noch etwas aufhalsen kann. Dafür habe ich aber für Dich einen link, der Dir gefallen wird. Wenn Du Dich genügend über die erste Seite schlapp gelacht hast, dann einfach runterscrollen. Viel Spass, Birgitt
    http://www.amybradleydesigns.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja eine coole Seite *lach*
      Daaaanke!!

      Löschen
  5. Och wie goldig....da wünsche ich euch gaaaanz viel Spaß damit :-)!

    Liebe Grüße,
    Kadi (die auch einen Wohnwagen hat und ihn nicht mehr missen möchte ;-) )

    AntwortenLöschen
  6. da bekommt man ja gleich Lust einzusteigen und loszufahren. Sieht mega gemütlich aus. Ich wünsche alle Zeit gute Fahrt damit.
    DANKE für den netten Kommentar zu unserer Papageiendame
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Der sieht ja richtig urgemütlich aus, das erinnert mich an meine Kindheit. Meine Eltern hatten auch einen Wohnwagen, ziemlich klein und das mit 4 Kindern...
    Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem kleinen Schmuckstück
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Hey herzlichen Glückwunsch zu eurem Schätzchen. Du wirst den schon individuell schön aufhübschen. Freue mich schon auf die Neugestaltung.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  9. Viel Spass beim Neu-Ausgestalten eures Feriendomizil mit den schönen Stoffen.
    Camper sind sowieso Outdoor-Individualisten ( bin selbst einer) und bei ungastlichem Wetter habt ihr Raum in der kleinsten "Hütte"

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein klasse Teil. Jetzt weiß ich auch was es ist : )
    Mit Ofen und Schornstein, wie cool. Ich bin gespannt, was du alles daran machst und wie er dann aussieht. Mein Mann und ich sind beide nur 1,65 vielleicht bräuchten wir nicht mal das Ausklappdach... hihi
    Ein super Wohnwagen ★
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin enormst begeistert, da ich ja auch schon immer solch eine Tour machen wollte. Ich habe zwar keine Ahnung, ob das bei uns mit 2 Kids funktioniert. Aber ich sehe vor meinem inneren Auge schon das aufhübschen und heimelig machen...herrlich! Keep us updated büdde!
    Hab eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, wie toll! Ich liebe ja so alte Teile :)
    Wir haben hier nen VW Campingbus, auch im Originalzustand. Dabrauchts einfach ein bisschen liebevolle Pflege! Und schöne Stoffe haste da ausgesucht.
    Liebs Grüßle. Julia

    AntwortenLöschen
  13. Wow wie cool ist das denn ...der Wohnwagen ist echt ein Hinkucker...Meine eltern haben auch ein größeren....viel spaß beim campen....und die stoffe sind sowieso toll da brauch man nix weiter sagen...

    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie cool, das ist auch schon sooo lange der Traumwohnwagen meines Liebsten. Ich wünsche euch ganz viele tolle Erlebnisse und Reisen.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  15. Hi , so ein Schätzchen haben wir auch vor unserer Türe stehen. ich liebe das Leben in diesen kleinen Camper. Meiner stammt auch aus dem Jahre 1986 und ist ein Triton, also eine Nummer größer als Eurer. Die Raumeinteilung ist identisch. Ich benutze auch alte Quilts und gepatchte Kissen für die gewohnte Gemütlichkeit.
    LG Maren

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne