Mittwoch, 7. Juni 2017

Das wollte...

... ich schon ewig mal ausprobieren :-)
Das Filigree Double Zip Täschchen...
Und da ich den Fuchsstoff wegen der Tierparade Aktion auf Instagram eh schon rausgeräumt hatte, hab ich mal angefangen...
Soweit bin ich bis jetzt...


Vorbereitet habe ich ein mittleres und ein kleines Täschchen...
Die Außenstoffe habe ich mit Thermolam verstärkt und gequiltet. Dann kamen der Fuchsstoff bzw. ein wunderschönes Band dass ich schon JAHRE hüte zur Verzierung mit drauf...
Mal sehen, ob ich heute noch weiter komme :-)
Drückt mir die Daumen!
Ich bin ja nicht sooo die Täschchen-Näherin wenn es komplizierter wird *hüstel*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Liebe Susanne danke für all deine schönen Posts , die Schlafbrille ist ja die Ideeund auch die Buchempfehlung verspricht einiges.
    Du nähst so kreativ und super da wird das Täschechen bestimmt nicht schwer für dich sein.
    Mir allerdings fällt es auch schwer auf den Millimeter genau zu nähen.
    Danke auch für dein Lob zum Boot, stelle noch mal mehr und auch Bilder ein.
    Liebe Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm komischerweise finde ich es beim Quilt-Nähen nicht schwer auf den Millimeter genau zu nähen.. aber dieses Gefummel beim Täschchen nähen puuhh...
      Naja ich kämpfe noch :-)
      Ja, irgendwann will ich auch mal ein Boot...*träum*

      Löschen
  2. Ich mag´s auch nicht wirklich kompliziert. Dein Anfang sieht vielversprechend aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hmmm... mittlerweile seh ich nicht mehr ganz so entspannt aus :-)
      Aber davon morgen mehr :-D

      Löschen
  3. Oh, die werden bestimmt total süß! Du schaffst das!!! Taschakka!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin sicher, mittlerweile hast du die Täschchen fertig. Wenn es doch Füchse sind ... Und du bringst mich auf die Idee, den Fuchsstoff, von dem ich noch ein Stück habe, für den Taschen-SAL einzusetzen. Aber nicht mehr heute.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, wie man die näht.... ich bin gespannt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich bin eine "Taschen-Vermeider-Näherin" ;). Umso mehr bewundere ich alle die mit Engelsgeduld die tollsten Behältnisse schaffen. Deine werden ganz sicher sehr gut gelingen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne