Dienstag, 5. Juli 2016

Workshop Teil 2

Heute an Tag 2 beim Workshop von Bernadette Mayr habe ich mich erst mal der Paspeltechnik gewidmet. Die hatte mich wirklich gereizt...
Watt ein Gefriemel!


Aber die Wirkung finde ich fantastisch!


Und schon hab ich wieder ein paar der Mini Log Cabins eingebaut :-)
Mehr dazu auch noch morgen...


Dann mal ein Vergleich Bild der Häuser....
So groß sind die Häuser der anderen Teilnehmerinnen im Gegensatz zu meinen.
Aber ganz klar, die großen haben sooo tolle Farben!!
Gefallen mir auch richtig gut!


Nun musste natürlich auch noch ein bissi Begrünung ran....
zB. Büsche


Aus lauter minikleinen Schnippselchen :-)


Und ein mächtiger Baum:


Tadaaaaa :-)
Leider kommen die Farben auf den Bildern nicht richtig raus :-(


Morgen geht`s dann wieder weiter und ich freue mich schon total auf eine neue Technik, die mir Bernadette bei bringen will *hüpf*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    auf Ausstellungen habe ich schon so wunderbare Arbeiten von Bernadette gesehen in dieser - Du nennst sie Paspeltechnik. Die Fische fand ich fantastisch!
    Viel Spaß weiter
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Paspeln kenne ich seit meiner Anfangsnähzeit und die sind ja gar nicht so schwer, wie sie immer aussehen. Deine Hausanfänge sind wundervoll, ich mag das total gerne.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe jaa bei einem Kreis geht das noch "einfach" aber wie du mich kennst, hab ich es dabei nicht bewenden lassen *lach*
      Hab nur vergessen Bilder zu machen...
      Bin gespannt, was du dann morgen sagst :-D

      Löschen
  3. Das sieht ja alles schon richtig toll aus !
    Die Büsche und Baum aus den Schnipseln,klasse!
    Viel Spaß noch
    Ucki

    AntwortenLöschen
  4. Wow cool, die Paspeltechnik macht wirklich was her! Aber Du sagst es, so ein Gefriemel :-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Das wird ja immer besser 😉. Bin gespannt wie dein Endergebnis aussehen wird.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. das sieht ja großartig aus und wie wirkungsvoll ist da der Paspel!,
    glaube das wäre auch ein Kurs für mich so richtig kreativ zu sein
    danke fürs zeigen Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    ich hinke schon wieder einmal hinterher (mit dem Blog lesen) und nun sehe ich Deine spannenden Workshop-Ergebnisse. Kann mir sehr gut vorstellen, wie inspierierend es mit der Autorin war. Die Paspeltechnik habe ich auch schon mal probiert. Bei mir sind Rettungsringe entstanden - passt ja auch zu mir, gell. *lach*
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. das wird ja immer besser - sowas kann man alles mit der nähmaschine machen???
    das finde ich ja toll - bin begeistert!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Halleluja, das wird ja immer besser. Deine Bäume und Büsche sind der Knaller.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Susanne,
    deine Häuserlandschaft gefällt mir sehr gut, das ist ein toller Kurs. Auch dein kleines Log Cabin in der Paspel sieht sehr schön aus.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne