Mittwoch, 20. Juli 2016

Reste...

... müssen einfach verwertet werden, oder?
So habe ich aus den größeren Stücken noch einen Babyquilt genäht :-)
Jetzt habe ich nur noch ganz ganz kleine Stückchen :-)
Um dem ganzen ein neues Gesicht zu geben, habe ich diese süße Wal-Stickerei genutzt:


Tadaaaaa:


Sodelle, das war es dann jetzt für heute... Ich werde nur nochmal kurz in den Pool hüpfen.
Und dann??
ÖÖÖhmm....
Weiß noch nicht... :-)
Was macht ihr denn heute noch so?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Die Stickarbeit ist mal wieder sooooo süß.

    Ich habe heute vor allem geschwitzt und doofes Büro gemacht und wurde mit beidem nicht fertig ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Babydecke hast Du wieder gezaubert! Was ich heute mache... Meine Babydecke für Baby Nr.2 fertigmachen,damit das kleine Mädchen endlich kommen kann.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Super süßer Quilt, schicke Resteverwertung. Also ich habe ja gestern noch ein wenig am Rad gedreht... :D

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  4. dein babyquilt ist richtig schön geworden - sieht süss aus. viel spaß im pool - könnte jetzt auch einen gebrauchen *schwitz*.
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Wieder so ein schicker Quilt, ja sag mal du bist so fleißig! Und du weißt wenn ich das sage..kicher..kannst du dir was drauf einbilden. Was machst du eigentlich mit den ganzen Quilts? Erst heute habe ich mir übrigens über meiner Restekiste die Haar gerauft den sie ist sowas von voll. Entweder ich lasse mir da langsam mal was einfallen oder ich muss mir noch eine Kiste holen..lach.
    Drück dich

    AntwortenLöschen
  6. So ein süßer Babyquilt. Wahnsinn, wie schnell du das wieder hinbekommen hast.
    Ich schwächel beim Nähen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Schön ist er geworden, der Babyquilt. Manchmal braucht es gar nicht so viel um was Wunderschönes zu fabrizieren, ist das nicht super?
    LG este

    AntwortenLöschen
  8. Der Wal ist ja total süß!
    Ein prima Kinderquilt ist das.
    Das mit den Resten kenn ich. Bei mir gibts grad eher Bekleidungsstoffreste.
    LG, Angela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne