Freitag, 16. Oktober 2015

Wieder was gelernt!

Uff ich bin zurück von der Buchmesse!
WOW!
Wie ihr ja wisst, war ich Donnerstag auf der Frankfurter Buchmesse :-)
Was ein Erlebnis!
Sooo viele Bücher!
Meine Wunschliste ist nun wirklich extrem lang und ausgefüllt!
Da waren schon wirklich tolle Anregungen dabei.
Aber andererseits waren da auch soo viele Menschen!
(auf dem Bild war da gerade echt leer!)


Hmm ich bin ja wirklich auch ein geselliger Mensch, aber irgendwie war mir das too much...
Bei den Verlagen hatte ich auch sehr oft das Gefühl, dass die schon echt sehr gestresst waren/sind. 
Und so hab ich mich bis auf ein paar wirklich seeehr nette Ausnahmen mehr aufs Schauen und Anregungen annehmen beschränkt :-)

Fazit: es ist super all das mal gesehen zu haben, aber für mich wird es ein einmaliges Erlebnis gewesen sein :-) Das ist mir einfach zu voll und zu unpersönlich....
Da mag ich den netten Kontakt mit direkten Ansprechpartnern bei den Verlagen viel lieber :-)
So habe ich mich jetzt zuhause darum gekümmert und hoffe euch bald auch ein paar Bücher von anderen Verlagen vorstellen zu können!

Ganz liebe Grüße
Susanne,

die heute morgen um 3(!) Uhr in der Frühe in Frankfurt losgefahren ist um der Kälte zu entfliehen *haha*
Jaa in Frankfurt war es viiiel kälter als hier im Hohen Norden!

Kommentare:

  1. Das glaub ich dir gern, dass das vor allem Stress bedeutet hat. Aber erst muss man manches gesehen haben und es selbst beurteilen. Weiterhin viel Spaß beim gemütlichen Lesen.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  2. lach... uns ging es genau so wie dir! nur wir sind erst um 3:30 losgefahren und auch direkt wieder nach hause
    ohne umweg über den pott. :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    ich glaube gern, dass es voll gewesen ist. Wir waren vor vielen, vielen Jahren mal in Leipzig auf der Buchmesse, in den ersten Jahren war es noch toll und recht leer, aber im Laufe der Jahre wurde es immer voller - und ich immer älter und so meide ich zur Zeit solche Menschenmassen, denn dann macht es gar keinen Spaß. Ich bin auf Deinen neuen Bücher und Anregungen gespannt.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich kann mir vorstellen, dass es sehr voll war. Irgendwann möchte ich trotzdem gerne mal hin, aber momentan ist es mir einfach noch zu weit.
    Allerdings befürchte ich, ich würde sowieso arm werden. Ich kann Büchern doch so gar nicht widerstehen...:).
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. LIebe Susanne, ich war noch nie auf einer Buchmesse und finde es deshalb spannend, was Du schreibst.
    Aber ich meide auch solche Menschenansammlungen und mag es lieber im kleineren Kreis.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Grins, das kann ich gut verstehen, die Menschenmenge ist für mich auch immer ein Grund, warum ich so wenig auf Messen oder ähnliches gehen mag.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  7. ... da können die langen Abende ja kommen, ich sehe, Dir wird nicht langweilig :-)
    na ja, das wird es Dir ja eh nicht, bei Deiner kreativen Ader! Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende! Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ja, Buchmessen sind schon besonders....Ich war mal auf der Leipziger Buchmesse,
    das war ganz schön wühlig....aber irgendwie auch toll und einmalig.
    Wie kamst du am Donnerstag rein?
    Da ist doch nur für Fachpersonal geöffnet?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Ich hatte einen Presse-Ausweis *grins*

      Löschen
    2. Oh...ich bin ganz neidisch....
      ;-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Das glaub ich dir glatt, dass dir das zu voll war. Mir wäre es auch zu voll gewesen.
    Früher hätte ich mich da reingestürzt, heut mag ich das nicht mehr.
    Ist ja der Weihnachtsmarkt schon seeehr grenzwertig.
    Freue mich auf deine Buchvorstellungen.
    Wie kannst du nur so schnell lesen. Ist mir ein Rätsel ; )
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne