Donnerstag, 22. Oktober 2015

Auflösung!

Tadaaaaa
Heute nun endlich die Auflösung!
Wie schon ein paar Leserinnen vermutet haben geht es um einen Portrait-Quilt nach der nagelneuen Anleitung von Claudia Stoffpaula :-)
Voilà
:-)
Darf ich vorstellen:
Mein Doppel-Portrait-Quilt *stolzbin*


Claudia gibt Workshops zum Thema Portrait-Quilts, aber bis jetzt fanden die immer soo weit entfernt von mir statt. Dabei war ich schon laaange neugierig auf ihre Arbeitsweise!
Nun hat sie endlich eine Anleitung geschrieben und dafür auch noch Tester gesucht *grinsgaaanzbreit*
Ihr kennt mich ja, ich bin nicht die Geduldigste *hüstel* und so hab ich echt gejubelt als ich ausgewählt wurde.
Es hat mir wahnsinnig viel Spass gemacht diese zu testen!
Hier das Teilchen noch ungequiltet und ohne Binding :-)


Und nochmal komplett und fix&fertig!


Einmal noch in Großaufnahme.
Ich habe mich dazu entschieden die verschiedenen Stoffe mit Monofil zu quilten.


Dieses Bild mag ich total gerne, zeigt es doch mich und den Herrn Selbermacher kurz nach unserem Kennenlernen bzw kurz vor unserer Hochzeit - diese Zeitspanne war ja bei uns gerade mal 6 Monate *hihi* (aber trotz aller Unkenrufe "das ist viel zu schnell!!" oder "das kann nicht gut gehen" sind wir nun schon fast 14 Jahre verheiratet! HAH!)
Zurück zum Thema:
das Ergebnis gefällt mir total gut!
:-D

Solltet ihr auch mal solch einen Bilder-Quilt ausprobieren wollen, kann ich euch die Anleitung von Claudia echt empfehlen!
Die Anleitung ist ab heute auch käuflich zu erwerben!
Und für Schnellentschlossene gibt es die Anleitung bis Sonntag auch noch im Angebot!
:-)

Damit geht es jetzt auch ab zu RUMS

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Ich finde dein Bild ganz toll, vor allem auch die Farben. Es ist immer wieder faszinierend wie verschieden die Ergebnisse sein können.
    Ich fand die Zusammenarbeit mit dir super und hoffe wir können im regen Austausch bleiben. Auf alle Fälle freue ich mich schon auf Plön nächstes Jahr.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich´s doch geahnt. Ein tolles Ergebnis, spricht für die Anleitung!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. WOW!
    Wowowowowow!!!
    :-)
    Ganz toll geworden, klasse. Was soll ich noch sagen? WOW!
    liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ziemlich cool aus und ist sicher ne heiden Arbeit. Wow :) Liebe Gruesse Martina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja mal echt der Knaller!!! Wow!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    das ist ja mega stark. Der Portraitquilt ist Dir super gelungen, auch Deine Farbwahl ist einfach gekonnt. Mein Lob an Dich und für Claudia.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Klasse gemacht und die Ähnlichkeit ist verblüffend.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. ich sag nix mehr - ich erstarre vor ehrfurcht und jut is! hammer!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susanne, das ist ja ein ganz tolles Werk geworden! So toll genäht - kann ich mir gar nicht vorstellen wie man das schafft. Und das Quilten bringt die richtige Kontur rein. Glückwünsch dazu!
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  10. Wow... wie cool ist das denn????
    Sowas von genial.
    Das ist ja unglaublich schön.
    Das bekommt aber einen tollen Platz im Haus, gell?
    Liebe Grüße, du Künstlerin, von der Angela

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das ist genial! Das verschlägt mir glatt die Sprache!

    AntwortenLöschen
  12. Klasse liebe Susanne !!! Darauf darst Du mit Recht stolz sein und Claudia ebenfalls auf ihr tolle Anleitung.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne