Samstag, 1. April 2017

Rezension: Und jetzt lass uns tanzen

Und jetzt lass uns tanzen
Karine Lambert
gelesen von Iris Berben
erschienen bei Random House Audio
Laufzeit: 4 Stunden 50 Minuten
ISBN: 9783837138283


Marcel hat seine über alles geliebte Frau verloren und ist unzufrieden mit seinem Witwer-Dasein.
Marguerite ist ebenfalls vor Kurzem zur Witwe geworden. Ihr Eheleben verlief aber ganz anders und eher sachlich. Ihr Mann war sehr bestimmend und Marguerite weiß gar nicht, wer sie eigentlich wirklich ist.
Bei einer Kur laufen sich diese beiden unterschiedlichen Menschen über den Weg und eine ungewöhnliche Reise beginnt....
Kann es im Alter eine neue Liebe geben?

Dieses Hörbuch hat mich aus vielerlei Gründen angesprochen:
1. das Thema "Liebe im Alter"
2. der wirklich schön gewählte Titel
3. das wunderbar gestaltete Cover

Das Hörbuch beginnt mit den Vorgeschichten von Marguerite und Marcel. Diese nimmt einiges an Zeit in Anspruch, was ich aber auch passend fand, denn so wurde ich schnell vertraut mit beiden Charakteren.
Marguerite tat mir schon echt leid und ich hoffe sehr, dass ihr Leben nun endlich beginnen dürfe.
Die Geschichte fand ich wirklich sehr schön und gut erzählt.
Allerdings waren mir Marguerite Veränderungen ab dem Treffen mit Marcel doch etwas zu schnell und überstürtzt. Das hat für mich nicht ganz gepasst, denn später wird die Geschichte wieder ganz ruhig und "langsam".
Da hätte ich mir für diesen wichtigen Part auch etwas mehr Zeit gewünscht.
Ansonsten fand ich die Geschichte wirklich gelungen!
So komme ich zu folgendem Fazit: Eine wirklich gelungene und schöne Geschichte, die in der Mitte kurzzeitig schwächelt um dann wieder richtig toll zu werden!
Ich würde es empfehlen!

Ganz liebe Grüße
Susanne


PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne