Donnerstag, 24. Januar 2019

So sieht das aus :-)

Gestern hatte ich ja spontan Kaminanzünder aus Kerzenresten und Holzspänen gemacht :-)
Die sind wirklich genial aber auch etwas groß geraten *kicher*
Also hatte ich überlegt, Klopapier-Pappen als Umrandung zu nutzen...
Das sieht dann so aus :-)
Allerdings ist das dann auch echt zeitintensiver!


Außerdem hab ich dann noch weiter die Streifenblöcke aneinander genäht...
Hmm irgendwie...
Ich weiß noch nicht so genau...
Hmm *grübel*


Heute steht wieder einiges auf meiner Liste...
Mal sehen ob ich dann ne Lösung habe :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Da gehört für meinen Geschmack was dazwischen, vielleicht schmale, braune Streifen?

    AntwortenLöschen
  2. Wir benutzen Eierkartons. Späne rein, flüssiges Wachs drüber, abkühlen, abreißen, fertig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fände ich auch gut... Aber wir bekommen unsere Eier immer von der Nachbarin und somit bekommen wir keine Pappen dazu :-)
      Denn die werden immer nur aufgefüllt ;-)

      Löschen
  3. Einzeln sehen sie viel besser aus. Hm.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Zufällige habe ich gestern bei einer Kundin ein solches Streifenteil gesehen. Bei ihr waren dunkle Streifen (ca 15 cm) dazwischen, man müsste es ausprobieren. Es sah richtig gut aus. Wenn ich es allerdings so sehe, sieht es für mich aus wie ein Regal voller Stoffballen. Aber es wird wohl nicht für diese Wand gedacht sein.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Susanne, Deine selbstgemachten Kaminanzünder sind genial, frag doch mal in einem Bauernladen oder Supermarkt nach den Eierkartons....
    Dein Streifenteil sieht für mich auch nach einer Wand aus, fehlen nur die Graffiti, ganz knallbunt und frech...
    Du wirst eine Lösung finden, da bin ich sicher, liebe Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu: ganz spontan hab ich an einen Paravent gedacht. Blockstreifen würde ich nicht dazwischen setzen - probier doch mal in Richtung rail fence.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Oh! Lauter tolle Ideen!
    Mir gefallen die Streifen so auch gut.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    Knistern Deine selbstgemachten Anzünďer eigentlich im Feuer?
    Bei den braunen Streifen warst du ja gar nicht zu halten, soooooo viele Steifen haste gemacht. Mit etwas dazwischen werden das sicher zwei Tops. Oder, vielleicht noch einmal den Rollschneider nehmen und Dreiecke draus schneiden und die dann mit einfarbigen Stoffen kombinieren.Du wirst schon einen Weg finden.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  9. Oh Wahnsinn, die Streifen machen einen wundervollen Eindruck. Wie viele gestapelte Bretter in einer Tischlerei. Lauter verschiedene Hölzer für einen Künstler. Dass ist jedenfalls mein erster Geistesblitz.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne