Sonntag, 20. Januar 2019

Da sitzt er...

:-)
Nachdem es gestern wieder spät und vor allem dunkel wurde, war heute etwas ruhiger bei unserem Dachbau :-)
Da konnte der Hausherr auch mal in der Sonne fachsimpeln ;-)


Dann kam aber auch schon gleich wieder der nächste Stunt!
All das bei -2,5 Grad!!


Wusstet ihr, dass genau jetzt eigentlich der perfekte Moment zum Regenrinnensäubern ist?
Kein Geschlonze.. alles schön ordentlich zusammengefroren :-D
Hah!


So sieht der jetztige Stand aus...
Das Dach ist dicht!
Ja es ist bis jetzt "nur" die Folie, aber trotzdem dicht!
Nächstes WE kommen dann die restlichen Trapezbleche drauf.
Die müssen abge"knabbert" (ja, das heisst WIRKLICH so!!) und abgekantet werden.
Das wäre für einen Sonntag zu laut!
Außerdem tut uns allen eine Verschnaufspause echt gut!


So, nun ist Entspannung für heute angesagt :-)

Ganz liebe Grüße und auch nochmal vom Herrn Selbermacher ein rießen Dankeschön für die tollen Kommentare!!! Ich hab ihm alle vorgelesen und er hat sich echt gefreut :-D

Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn man solche handwerlichen Reparaturen selbst machen kann, auch wenn es superviel Arbeit ist. Sehr befriedigend.
    Und mit der Kälte - der Himmel über dem Dach ist fantastisch!
    Weiterhin gutes Gelingen und LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Ziemlich frisch für solche Arbeiten, da frieren einem ja die Finger weg. Aber Ihr konntet es Euch ja nicht aussuchen. Haltet durch! ;-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Legt beim Knabbern UNBEDINGT etwas unter, damit sich die Späne nicht auf dem Grundstück verteilen, sonst kann man regelmäßig seine Fahrradreifen flicken ;-) und für euren Hund sind die Späne in den Pfoten auch nicht schön.
    Ich finde es aber toll, dass ihr das selber hin bekommt.

    LG Birga

    AntwortenLöschen
  4. Ihr seid echt hammertoll. Ich freue mich für euch, dass ihr so gut vorangekommen seid. Echt genial. Mein Mann könnte das nicht, wir bräuchten Handwerker. Bei uns regnet es im Schuppen durch, aber da können wir auf besseres Wetter warten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Toll, was ihr da leistet und klasse, dass nun ein Ende in Sicht ist, genießt das tolle Wetter :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne