Mittwoch, 11. Mai 2016

Prädikat wertvoll!

Heute haben Herr Selbermacher und ich mal ein bisschen was Neues getestet :-)
Burger sind ja schon was echt leckeres!
So richtig selbstgemacht mögen wir es am Liebsten und so hab ich mich gefreut, als dieses Bucht ankam.
Die Burger Bibel
von Alexandra Krokha, Alexander Melendez und Marcel Risker


Schon oft habe ich versucht richtig gute Buns (Burger Brötchen) zu backen, war aber bis jetzt noch nie wirklich zufrieden damit. Zwar waren alle deutlich besser als gekaufte, aber hmm naja...
Dem Rezept aus der "Burger Bibel" stand ich somit erst mal etwas skeptisch gegenüber...
ABER ganz ehrlich: Wir sind total begeistert!
Die sind fluffig, saftig und sind auch beim Essen nicht gebrochen!
Toll!


Für die Paddys haben wir Rindernacken und Rinderbrust etwas gröber durchgelassen (ja, wir haben einen Fleischwolf)
Kann ich nur empfehlen!
Das hat eine ganz andere angenehme Haptik!


getestet haben wir den  Royal Britain Burger
Mjammie!!!!
Mit einer sooo leckeren Gravy (Soße), Rucola und Blauschimmel-Käse
ABSOLUT zu empfehlen!!!


und den Provolone Burger
Mit eben Provolone Käse, Salat und Preiselbeeren
Lecker... kommt aber für mich nicht an den anderen ran :-)


Also jetzt aber nochmal etwas genauer zu dem Buch:

So liest sich das Inhaltsverzeichnis:
- Die Geschichte des Burgers
- Burger Lexikon - Was ist was? Welches Fleisch? Welches Bun? Rezepte für Soßen, Ketchup und Co
- Burger Rezepte - 24 verschiedenste Burger werden vorgestellt - von vegan über klassisch bis hin zu XMAS Burger (den MUSS ich unbedingt auch noch testen :-)
- Burger Beilagen - hier gibt es auch ganz tolle Ideen- selbstgemachte Pommes, Coleslaw (mjammie),...
- Do It Yourself (Wolfen, Werkzeugkunde...)
- Promis verraten ihre Burgerlichen Vorlieben
- Deutschlands 20 beste Burger Läden

Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und mit vielen Bildern gespickt!
Zu jedem Rezept gibt es eins und besonders schön finde ich daran, dass die nicht so gestellt sind :-) Da sieht man eben auch mal einen Burger, dessen Sauce gekleckert hat *grins*
Ihr merkt es sicher schon, mir gefällt das Buch total!
Das hat ein Plätzchen in meinem Kochbuchregal wirklich verdient!!!
Prädikat empfehlenswert!

erschienen bei books4success ISBN: 9783864703485

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

Kommentare:

  1. Lecker sieht das aus und was Ihr Euch für ´ne Arbeit macht, auch noch die Brötchen selbst zu backen (oder wie sagt man: buns).

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich steh auch auf selbstgemachte Burger! Meine letzten buns sind leider viel zu flach ausgefallen, muss ich noch üben

    AntwortenLöschen
  3. das schaut wundervoll lecker aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne