Dienstag, 15. November 2016

Wech..!

Mann mann.. was hab ich nur für Mist in meinem Nähbereich angehäuft!
Eigentlich wollte ich ja nur meinen Schneidetisch etwas aufräumen, denn da kann ich absolut nicht mehr schneiden (wegen Platzmangel!!!)
Tja.. aber irgendwie hat sich mein Vorhaben ausgeweitet und so wird mein Nähbereich mal wieder radikal ausgemistet - Bilder erspare ich euch - nur soviel: die Mülltonne wäre zum Abholen bereit und wegen Überfüllung geschlossen!
Beim Misten findet man ja aber auch immer wieder Sachen, die man genau für etwas bestimmtes gekauft hat.
Wie eben diese Mikrofasertücher:


Gestern hatte ich euch ja schon die in grün und lila gezeigt.
Nun sind alle verarbeitet und es wurden sage und schreibe 169 Abschmink- bzw Tiefenreinigungspads (für Teenies absolut enentbehrlich!)
Ich mache die mit Absicht eher klein, denn bei uns werden die nach Benutzung direkt in den Wäschekorb gepfeffert und dürfen die nächste Handtuch-Ladung durch die Wäschetrommel begleiten :-)
Natürlich brauchen wir nicht soooo viele und so wandern die Meisten in mein NordSeife Lädchen :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Im Moment ist auch meinem Schneideplatz sogar noch weniger Platz, denn ich schichte gerade in verschiedene Untergruppen höhö

Kommentare:

  1. Mach' doch mal bitte ein Foto von den Unterschichtungen... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Ohohoh, hoffentlich gehst Du uns in der Untergruppe der Unterschichtung nicht verloren :-) Sind das ganz normale Microfasertücher, die ich auch in der Küche nehme? Das ist ja mal eine Idee...aber soooo viele, puh, da hast Du ja Akkord gearbeitet. Guck ich mir in Deinem Lädchen mal genauer an. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallole
      Ja das sind Mikrofasertücher die man normalerweise für die Küchenutzt...
      Mittlerweile weiß ich welche genau (also Fühltest..)
      Damit kann man super Abschminken ohne Chemie.
      Ich hab die nur hier in meinem realen Lädchen :-)

      Löschen
  3. OOOHHHHH OOOOOHHHHH, du hast doch wohl hoffentlich keine Stoffschnippel weggeschmissen!? *kreisch*

    AntwortenLöschen
  4. Wir benutzen solche Schwämme, die wandern auch immer gleich in die Wäsche.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    Schneidetisch aufräumen, ... Du kannst wegen Platzmangel nicht mehr schneiden, ... das kommt mir seeeeehr bekannt vor! Bei mir ist das im Moment ganz genauso! All der Kram der da liegt steht aber in Warteposition, das will ich nähen, das kann ich doch nicht weg räumen! Dann wäre es aus den Augen und aus dem Sinn und weitere Ufo Anhäufung! Ich versuche grade, die Warteprojekte peu a peu weg zu nähen, was wegen Zeitmangel endlos scheint.
    Respekt vor Deiner vollen Mülltonne! Ich kann mich nur sehr schwer von Stoffschnipseln trennen.

    LG vom faedchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne, wenn du fertig bist und du hast noch Zeit, ich habe auch solch einen Schneidetisch, der kaum noch benutzbar ist......
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Also ich wäre ja doch mal für ein Beweisfoto. *g*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susanne,
    haha, das glaube ich Dir nie - die Sache mit dem Aufräumen auf dem Schneidetisch. Da musst Du wohl doch noch einen kleinen Beweis antreten *kicher*
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  9. Seufz, Mikrofasertücher habe ich auch noch auf meinem Tisch liegen, die dort darauf warten dem gleichen Schicksal zu folgen wie Deine=) Da ich auch gerade am Ausmisten und Umsortieren meines Stoffschatzes bin, würde ich mich ebenfalls sehr für Bilder interessieren. Als Inspirations- und Anspornquelle sozusagen:)
    Alles Liebe, Anka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne