Mittwoch, 2. November 2016

Was geht ab???

Soll ich euch mal zeigen wie das bei uns abends so läuft?
Hier wollte ich Teile für den Millefiori kleben...
Smilla hat gepennt (natürlich mit Kopf AUF meinem Bein.. scheint ein tolles Kissen zu sein...)


Dann robbt sie gerne immer näher an mich ran...
Man beachte den Blick!!!
Und wenn ch da noch nicht schwach wurde, dann zieht sie alle Register...


Tja... was soll ich sagen? Sooo viel hab ich nicht mehr geschafft :-D
Aber wer kann da schon hart bleiben??


Also hab ich nur diese Zwischenteile genäht.. aber naja ist halt so :-D


Heute hab ich ganz ganz viel in meiner NordSeife Küche gearbeitet...
War auch dringend nötig!

Ganz ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    Smilla achtet auf deine Gesundheit! Daß du dich ja nicht überarbeitest! *lol
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi es hat schon Vorteile, wenn Hund nicht so groß ist. Wenn meine sich mal anpirscht, habe ich kaum noch Platz. Dein Zwischenteil sieht klasse aus. Bin gespannt wie es nun weiter geht
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hihi es hat schon Vorteile, wenn Hund nicht so groß ist. Wenn meine sich mal anpirscht, habe ich kaum noch Platz. Dein Zwischenteil sieht klasse aus. Bin gespannt wie es nun weiter geht
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Ich könnte da auch nicht widerstehen. Das ist einfach zu süss, wie sie ihre Liebe zeigen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Apfelteile sind klasse! Bei Hunden kann ich nicht mitreden, aber deiner hat dich offensichtlich fest im Griff.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  6. Du hockst abends in Jeans auf der Couch? Boah, kaum bin ich zuhause, muß ich meine Schlabbersachen anziehen.

    Smilla ist aber echt niedlich und Dein Milleding ist auch gut, so in hell.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Dem Blick könnte ich auch nicht wiederstehen :-)

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  8. Hihi, was für süße Blicke. Schaut super gemütlich bei dir aus.
    Winkegrüße Lari, die auch bequeme Jeans zum rumlungern hat

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne