Dienstag, 1. Dezember 2015

Kreativ?

Oh Mann!
Was hatte ich mich gefreut, einen schönen gemütlichen Abend (gestern) und Tag (heute) zu haben...
Tja und was passiert?
Meine Tochter kommt gestern abend aus dem Keller (wollte sich ein Eis holen) und meint... "Mama irgendwie taut der Gefrierschrank nicht richtig! Der tropft!"
AAAAAAAAHHHHHH
Ein Teil der Sachen war echt angetaut und musste somit raus!
Und das gerade jetzt wo wir von einer Freundin ganz viel Rindfleisch bekommen hatten (die hatten geschlachtet)
Ey ich sags euch!
Kreatives Verarbeiten ist gefragt!
Der Rehbraten ist schon in der Röhre , aber was aus dem Rest machen? Wir reden hier von 1kg Gulasch, noch ein Rinderbraten à ca 1,5kg, Beefsteaks und ca 4kg(!!!) Hack!
Daneben Grünkohl und gut 2kg Spargel, Pesto und und und
Wuuuaaaahhh








Ich hab jetzt den Braten und das Gulasch auch zu Hack verarbeitet und werde eine rießen Menge mini-Hackbällchen machen und die dann wieder einfrieren.. Die kann ich dann schnell mal zum Mittag auftauen...
Aber was eine Sch....
Naja es könnte alles immer schlimmer sein :-)

Also ratet mal, was ich heute so mache harhar
Tschüssi!
Bin dann mal Bällchen formen...

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Ach herrje! Das ist auch einer meiner Alpträume! Dass der Tiefkühler mal eingeht. Denn ich habe auch eine gewaltige Vorratshaltung. Aber mein Tiefkühlschrank steht im Stiegenhaus und jeder lauft zigmal am Tag daran vorbei oder holt was raus, weil ich auch Brot und Brötchen auf Tiefkühllager habe. Da würde hoffentlich frühzeitig auffallen, wenn's taut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sicherlich besser, als wenn er im Keller steht!
      Naja ich hatte ja echt Glück im Unglück!
      Wenn ich überlege, das hätte auch ALLES aufgetaut sein können wuuaahh

      Löschen
  2. Naja, das ist doch für Dich alles nicht wirklich ein Problem. Siehste ja, bist mit einer Lösung doch schon quer bei Fuß. Und während Du brätst, hocke ich mich faul hin.... hahahahaaaaaaaaa.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Oh neee, so was braucht kein Mensch, was für ein Ärger...

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje, so etwas ist so überflüssig wie ein Kropf. Du Ärmste.
    Fröhliches Hackbällchen rollen. Ich habe heute extra Hack gekauft und auch Bällchen gerollt. Es gab Königsberger Klopse.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da hättest du auch hier vorbei kommen können!
      Ich hätte dir gern was abgegeben!

      Löschen
  5. Das ist ja ärgerlich. Aber zum Glück wollte deine Tochter ein Eis essen, sonst hättest du es womöglich erst gemerkt, wenn schon alles verdorben ist. Hackbällchen sind doch auch immer wieder lecker.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin da ja nicht so... angetaut geht erstmal noch ;-) Ansonsten: SMiIIILLLAAAAAAAA, es weihnachtet schon! :-D :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha DIE rollt auch echt schon!
      Aber die Menge hätte nicht mal ihre Vorgängerin (Leonberger) geschafft...

      Löschen
  7. Du Arme! Ich kann dir das sowas von nachfühlen - uns ist das nämlich heuer im Sommer passiert - während der größten Hitzewelle :-O Bei mir wars nicht das frischgeschlachtete Rindfleisch sondern die 100 gerade erst selbst gemachten Marillenknödel *heul* Der Brüller war aber, dass mein Mann gerade erst beschlossen hatte, den Tiefkühler zu erneuern - und drei Stunden vorher einen neuen bestellt hatte - echt! Der Tiefkühler hat mir dann die Überlegungen, wie ich die Sachen heil - also gefroren - vom alten in den neuen kriege abgenommen, war schon alles angetaut...
    Ich wünsch dir jetzt einen erholsamen Abend, nach der ganzen Braterei!
    Liebe Grüße,
    Babsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha! Was ein Glück!!
      Ich hatte aber auch echt noch Glück, weil wir erst am letzten WE unseren 2. Gefrierschrank angestellt hatten!
      So konnte ich per Tetris-Technik da alles gefrorene reinpacken...
      Uff

      Löschen
  8. oooohhh sch...ande - ich denke, du wirst heute ein meditatives hackbällchenrollen veranstaltet haben.
    das ist ja mal eine... tolle beschäftigung... aber es wäre auch zu schade, wenn alles verdirbt - gut
    das ihr es so schnell bemerkt habt!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, oh je. Super-Gau. Konntest du alle Vorräte "retten"?
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja der pure Albtraum! Du bist ja wirklich streßresistent - aber so was braucht man wirklich nicht, du Arme.
    LG este

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne