Montag, 7. Dezember 2015

Erstversuch...

... mit Hobbs Heirloom Vlies!
Normalerweise arbeite ich ja gerne mit Kuschelfleece als Quiltrückseite.
Aber diesmal habe ich mir eben solch ein Vlies bestellt.
Das kleben des Sandwiches war echt eine Herausforderung, weil sich auch der Rückseitenstoff gewehrt hat... oder vielleicht bin ich auch einfach die andere Sache so gewohnt :-)
Aber egal.. nun ist das Ankertop also zum Sandwich verklebt und ich kann anfangen zu quilten.
Bin mal gespannt, wie das klappt
Diese beiden Garne hab ich mir ausgesucht:
Fufu als Unterfaden und ein madeira Verlaufsgarn für den Anker
Die Streifen werde ich je in weiß und Grau quilten.


Herr Selbermacher hat sich für ein ganz ganz einfaches Quilting entschieden... eigentlich schade, denn ich hätte gerne etwas Besonderes gemacht, aber der Quilt an für sich ist ja schon etwas besonderes - und das Wichtigste ist, dass es dem Herrn Selbermacher gefällt!
Hach was freue ich mich nun endlich hier weiter zu arbeiten :-)

Euch einen schönen Tag!
Susanne

Kommentare:

  1. Das sind wunderschöne Blautöne. Ich bin sehr neugierig, wie es weitergeht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. na, dann mal viel viel Spaß.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne,
    das klingt ja fast so, als würdest Du kein Vlies in den Quilt nähen, wenn Du eine Kuschelfleecerückseite nimmst?
    Die Farbwahl ist klasse, das wird sicher gut.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Hey der Anker ist eh schon sooo cooool !!!
    Die Farbwahl der Garne ist toll ... Das Qulting muss einfach toll werden, es bleibt eh keine andere Chance *grins*
    LG Zicki
    PS: in der Patchwerkstatt anmelden per Mail oder Telefon ... der nächste Termin ist der 9.1. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich schon auf die Ergebnisse und wie ich Dich kenne, wirst Du uns ziemlich flott schon Fotos zeigen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    dann dürfen wir ja gespannt sein auf das "einfache" Quilting. Der Anker an sich ist ja schon toll.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich ja neugierig auf deine Erfahrungen bei dieser Art von Quiltrückseite.
    LG este

    AntwortenLöschen
  8. Das sind wunderbare blaue Töne! Und der Quilt wird bestimmt Spitze!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne