Donnerstag, 10. Dezember 2015

Ich bräuchte mal euren Rat...

Da der Herr Selbermacher noch an seinem Quiltmuster rumgrübelt, wollte ich jetzt gerne schonmal mit meinem Grand Illusion Quilt anfangen...
Aber welches Garn?
Schaut mal, die hab ich mir zur Auswahl ausgesucht.
So fine für die Rückseite, aber welchen vorn?
Was meint ihr?


Denn heute will ich starten :-)
Hach was freu ich mich!


Ach ja, und schaut mal, was ich für einen Stoff entdeckt hab!
Ich musste soo lachen!
Der musste einfach mit *gacker*


So, aber jetzt muss ich erst hier noch ein bisschen aufräumen *ööörgs*
Und dann hab ich hoffentlich den ein oder anderen Tipp von euch um mich besser zu entscheiden :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Wenn es oben bunt sein soll, dann tendiere ich zu blau. Ich würde für mich wahrscheinlich eher das naturfarbene nehmen.
    Ich muß aber anmerken daß ich da eher konservativ in Farben bin.
    Warte lieber mal auf Nanas Meinung ;-))
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, Julimond ist lustig.

    Meiner Meinung nach kommt es darauf an, WAS Du quilten willst. Ich persönlich tendiere immer dazu, eher einfarbig zu quilten wenn es bunt ist, aber Du bist anders, Du bist verrückter und deshalb würde ich immernoch sagen: WAS willst Du quilten?

    Ich schätze Dich so ein: ein all-over-Muster!

    Die oberen Garne sind sich sehr ähnlich in der Farbe, daher ist es wurscht. Diese beiden gehen bei sden roten Stellen schnell unter, wie das blaue Garn bei den blauen Stellen, also hier ist es gehupft wie gesprungen. Blau macht es kühler, holt es ein bisschen runter, rot stachelt mehr auf, macht es noch wilder.

    Wenn Du wild drauf bist, dann nimm´s Rote, ansonsten wie wäre es mit einem gelb oder grün? Vielleicht machst Du auch Musterquilten und nimmst das Rot für einen gewissen Bereich und das blau für einen anderen?

    Nana, die weiß, daß Du nun auch nicht schlauer bist.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde blau auch am schönsten dazu.

    AntwortenLöschen
  4. *kicher* ... na wenn die Chefin schon gesprochen hat ...

    Ich würde ähnlich wie Nana es vorschlägt mit verschiedenen Farben quilten ... in den warmen Farbgruppen als Kontrast das Blau und umgekehrt :)

    Ich habe bei meinen letzten Quiltarbeiten fast immer mit mehreren Farben gearbeitet ... das hat echt auch was für die Quilts getan :)

    zickiliebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh wei, da bin ich überfragt :-) aber zeig uns, wofür Du Dich entschieden hast! liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    ich habe auch erst mal ganz gespannt auf Nana`s Meinung gewartet..grins..und ich wurde nicht enttäuscht sie hat es wundervoll auf den Punkt gebracht. Daher habe ich mir auch gleich mal ganz umsonst..kicher..einen Rat abgeholt. Ich denke wichtig ist das du nach deinem Gefühl gehst, was gefällt dir am besten..was entspricht am meisten deiner momentanen Stimmung bzw. was fühlst du bei diesem Quilt. Klingt vielleicht ein bissel abgedreht aber so entscheide ich zumindest alles "handarbeitliche". Wenn das Gefühl stimmt wirds schon werden..lächel..
    Wünsche dir einen schönen Abend und bin schon sehr gespannt für was du dich entschieden hast.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne