Samstag, 5. Dezember 2015

Rezension: Lametta ist weg

Lametta ist weg - Eine Adventskalendergeschichte in 24 Kapiteln
Gerlis Zillgens
gelesen von Charly Hübner
erschienen bei cbj audio
Ungekürzte Lesung
Laufzeit: 1 Stunde 6 Minuten
ISBN: 9783837132076


Der adlige und dreibeinige Kater von Mauswart mag Weihnachten nicht besonders. Kommen da doch immer eher komische Besucher ins Tierheim, die auch noch eklige Kuchen und Kekse mitbringen. Aber seine Kollegen Flöckchen, die tollpatschige Deutsche Dogge, Paule, das durchgeknallte Meerschweinchen und auch die Perserkatze Frau Müller-Maier sind ganz aufgeregt. Ebenso die schönste und tollste Katze Lametta! Aber plötzlich ist eben diese verschwunden!
Wo mag sie nur stecken?
Droht ihr etwa Gefahr?

Auch wenn ich etwas spät dran bin...
Dieser Adventskalender ist echt mal was anderes und so goldig! Für jeden Tag gibt es eine kurze aber fortlaufende Geschichte aus dem Leben des Katers von Mauswart und seinen Freunden aus dem Tierheim. Es gibt viel zu schmunzeln, lachen und manchmal auch zum Nachdenken. Aber an für sich handelt es sich um eine lockere Geschichte. Sehr lustig ist vor allem Paule, das wirklich durchgeknallte Meerschweinchen und im Gegensatz dazu Flocker die riesige Deutsche Dogge. Mit Charly Hübner wurde auch genau die richtige Stimmer ausgesucht. Dadurch wird das Hörbuch so richtig lebendig und schön. Am Schwierigsten ist da wohl, wirklich nur eine Geschichte zu hören und nicht die ganze CD am Stück (das musste ich ja jetzt machen *grins*).
Das Cover ist nicht nur liebevoll illustriert, sondern gleichzeitig ein Adventskalender mit ganz süßen Bildchen, die man sich auch gerne des öfteren ansieht.
Wer also doch noch etwas für die Kinder oder Enkelkinder braucht.... :-)
Ich gebe

5 von 5 Sterne

Ganz liebe Grüße
Susanne

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne