Montag, 31. Oktober 2016

Gruselig?

Hmm ich weiß nicht, ob unsere Kürbisse wirklich gruselig sind...
Lustig find ich sie auf jeden Fall!
So sehen sie bei Tag aus :


Und gestern Nacht hab ich sie dann auch gleich noch draußen fotografiert :-)
Igendwie sieht meiner aus, als hätte er eben etwas geraucht, oder?


Sternchen hat sich für die Grinsekatze entschieden:


Und Herr Selbermacher hat eine Verwachsung vom Kürbis einfach mal mit eingebaut :-)


Und hier nochmal im Vergleich :-)


Heute hab ich dann noch den Tip bekommen, in die Kürbisse einfach Knicklichter zu legen.. die leuchten heller als Kerzen!
Gestern kam dann noch die Frage auf, ob wir denn nur schnitzen?
Ja, wir schnitzen unsere Kürbisse nur.. wir schneiden nicht durch (nur oben den Deckel-Logo)!
Dadurch leichten sie irgendwie besser (finden wir :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Richtig cool ... zwar nicht wirklich gruselig, aber die Grinsekatze hab ich sofort erkannt ... na und Herr Selbermacher hat sein Talent schon öfter bewiesen !!! Sehr klasse. :) Dein Psychokürbis ist sehr witzig, warum leuchtet er denn rot?

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich cool! Besonders die Grinsekatze, aber eigentlich einfach alle. Super geworden.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  3. Deiner hat definitiv was geraucht... oder geschluckt... oder beides ;-)
    Die Katze ist super getroffen und der Kürbis Deines Mannes ist ein echtes kleines Kunstwerk, weil es eine schräge Fratze ist. Habt Ihr mega toll gemacht, großes Lob. Und nächstes Jahr versuche ich auch mal nur zu "schälen".

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja total super geworden!
    Deiner sieht echt so aus, als ob...
    Wir haben nicht Kürbisse geschnitzt. Ich hab mit den kindern Monstermuffins gebacken. Das ist auch lustig.
    Einen echt prima Urlaub hattet ihr!!!
    Kann der Reiskocher denn nur krustigen Reis, oder auch den papp reis oder so körnig? Seh sowas zum ersten Mal. Aber das Essen schaute ja vorzüglich aus.
    Liebe Grüße und fröhliches Gruseln! Angela

    AntwortenLöschen
  5. Mensch sind die toll geworden. Besonders wenn sie beleuchtet sind. Am besten gefällt mir ja Herr Selbermachers Grusel-Kürbis.
    Busserl

    AntwortenLöschen
  6. Euren Hauseingang möchte ich mal sehen - mit all den lustigen (ne gruselig sind sie nicht) Gesichtern. Der mit der Verwachsung ist wohl ein verkappter Pirat, oder Bruder von Jonny Depp...hihi. Vielleicht hat er ja Angst vor der Sternchen-Katze und Deiner hat ja einen krassen Blick bekommen. LSD, Koks, oder doch Extasy?_
    Happy Halloween für Euch. LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja super geworden!! Danke für die Idee, nur zu schnitzen. Knicklichter musste ich erst googeln --- nächstes Jahr werde ich deine Tipps mal befolgen. Jetzt darf ich es nur nicht übers Jahr vergessen ...
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee, nur zu schälen, finde ich grossartig. Das könnte mich fast animieren, es auch mal zu probieren...denn das schnitzen stelle ich mir so anstrengend vor. Eure 3 Kürbisse leuchten ganz toll und haben super Fratzen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Sind die Kürbisse toll geworden! Ich mag den Kürbis der etwas verschwommen guckt ein klein bissel am liebsten ;-)
    glG Jaylyn

    AntwortenLöschen
  10. boah, solch edle Kürbisse habe ich ja noch nie gesehen. Eine Grinsekatze, ein Junky und der Einäugige erinnert mich an John Silver vom Film SchatzplTotal genial.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne