Mittwoch, 5. Oktober 2016

Teil 1 geschafft

Hah
Am 12.9 hab ich zum ersten mal für meinen Millefiori Quilt geheftet und heute kann ich vermelden: Ein Teil ist fertig!
Wer hätte gedacht, dass ICH Handdnähen mal so betreibe?!?
Ich am allerwenigsten!!
Nun ist eine der großen Rosen (ich nenn sie Rose...) fertig.
Sie besteht aus 238 Einzelteilen, die erst bezogen und dann aneinander genäht werden mussten.. Für mich erst mal schon eine Herausforderung.
So aber jetzt dürft ihr schauen :-)


Dieser Quilt wird später in einer ganz genauen Art und Weise aneinander gesetz, so dass alle Kreise ineinander greifen :-D


Das habe ich nun noch vor mir:
Rose 1: 1x
Rose 2: 3x - 1x erledigt :-) 5.10.
Rose 3: 1x
Rose 4: 9x
Rose 5: 1x
Rose 6: 8x
Rose 7: 4x
Rose 8: 1x
Rose 9: 2x
Rose 10: 1x
Rose 11:2x
Rose 12: 3x
Rose 13: 3x

Sodelle jetzt mach ich mich an eine Nr 4 (deutlich kleiner :-)

Herzliche Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Ach du meine Güte!!! Da hast du aber noch eine ordentliche lange Liste. Deine erste Rose sieht gigantisch aus! Halte durch, aber ich denke, es macht dir riesigen Spaß. LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Der wird auch mal super schön werden. Weißt du schon, ob du in den Farben weiter arbeitest oder die Rosen gänzlich anders gestaltest? Und danke für deinen Kommentar bei mir. Der Halloween-Quilt wird definitiv länger als nur im Herbst liegen. :D An den Stoffen kann ich mich einfach nicht satt sehen.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  3. Dann weiß ich ja, was Du in Plön machst.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. 238 Teile! Das ist mehr als beeindruckend und sieht auch noch richtig schön aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Wie die 1.Rose? Und allein die mit 238 Teilen! Ich dachte mit dieser einen ist dein Werk dann vollendet. Puhhh - da fällt mir erst mal nix mehr ein, ausser natürlich, dass sie wunderschön aussieht.
    LG este

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn!! Sieht jetzt schon toll aus!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. ach, wird das bunt. Genauso wie du. Ich freue mich auf das Wiedersehen in Plön.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Hast Du dafür eine Vorlage? Bringst Du ihnmit nach Plön zum anschauen?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne