Sonntag, 30. Oktober 2016

Familien-Kürbis?

Heute muss es ja sein :-)
Also durfte sich jeder einen Kürbis aussuchen und los ging es :-)

 
Tja  So kann das "Hirn" auch mal aussehen :-)


Es werden auch gerne mal ungewöhnliche Schnitzgeräte genutzt (wie hier ein Käseschneider aus Schweden) *kicher*


Ich bin fertig *grins*


Herr Selbermacher verkünstelt sich wieder :-)


Morgen zeig ich euch dann die Ergebnisse, ok?

Habt ihr auch Kürbisse geschnitzt?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Ihr schält die nur? Ich mache immer Augenlöcher etc. rein und würde das auch gerne so schön machen wie Ihr. Das muß ich nächstes Jahr probieren.

    Ich habe einen mit meiner Tochter gemacht. Auch heute.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja ein richtiges Happening bei Euch! :-) Toll sehen die jetzt schon aus, bin gespannt auf die fertigen Halloween-Kürbisse!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Krasse Kürbisfratzen - da gruselt es sicher jedem Halloweener!
    Ich wünsche Euch viel Spaß mit den gelb-orangen Köppen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Familienaktion!
    Bei uns gibt es dieses Jahr keinen geschnitzten Kürbis und schnitzen müsste ich auch alleine.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab noch nie einen Kürbis geschnitzt:-)
    Eure gefallen mir sehr gut, die Spiralaugen finde ich ganz toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Wow ... super sehen die ersten Bilder aus ... bin gespannt auf Deinen TagesPost ... *huuhhsaaaaaaa*

    liegen die Süßis bereit? ...

    LG Zicki

    AntwortenLöschen
  7. meine Kürbisse landen seit die Kinder groß sind ausschließlich im Kochtopf oder Backofen. Genieße jetzt meinen Butternut Kürbis. Mjamjam.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne