Freitag, 23. Januar 2015

Lust auf was neues?

Heute muss ich euch einfach mal mein neues Kochbuch vorstellen :-)
Lust auf Vegan  - 100 einfache, gesunde und köstliche Rezepte
von Aine Carlin
176 Seiten erschienen im EMF Verlag


Einige wissen ja, dass ich über ein 3/4 Jahr wegen meines Herzens vegan gelebt habe.
Es hat mir wirklich gut getan und so wollte ich gerne immer wieder vegane Gerichte in unseren Alltag einfließen lassen...
Was mich aber oft gestört hat war, dass in den meisten veganen Kochbüchern viele Rezepte mit Soya und sonstigen Fleisch-Ersatz Produkten enthalten sind.
Bei Lust auf Vegan gibt es genau dieses nicht!
Aine Carlin zeigt hier einen ganz anderen Weg auf.
Beschrieben sind wunderbare frische Gerichte, die wirklich Lust aufs Ausprobieren machen!
Mit viel Gemüse und teilweise eher ungewöhnlichen Kombinationen, die ich so nie ausprobiert hätte.
Sieht man ja auch gleich auf dem Deckblatt...

Aufgeteilt ist das Buch in verschiedene Kapitel:
- Einführung
(auch sehr schön, dass sich Autorin nicht "bekehren" sondern einfach nur die Lust am rein pflanzlichen kochen aufzeigen will)
- Frühstück, Brunch & mehr
- Mittagessen & Schnelles Abendessen
- Für besondere Anlässe
- Beilagen & Sossen
- Süße Leckereien

Wollt ihr nun Augenfutter???
Ok gerne :-D

Heute gab es zB.
Indisch gewürzte Tacos mit Mango Salsa


Ich sags euch, das ist DER Hit!!
Frisch, fruchtig, lecker und einfach Mjammie!
Wir waren mehr als nur begeistert!


Noch dazu ist es schnell gemacht und kann auch gut vorbereitet werden :-)
Das wird es definitiv jetzt öfter geben!

Etwas aufweniger waren da schon die
Gefüllten Pilzburger mit Dijonsenf-Kartoffelspalten.
Da macht man sogar den Ketchup selber (sollte man auch, denn der ist soo lecker!)
Könnt ihr euch vorstellen wie es hier geduftet hat?
So schnell sitzen bei uns selten alle am Tisch :-D sogar Herr Selbermacher hat gleich alles stehen und liegen lassen um noch etwas abzubekommen hihi

Ebenso ausprobiert habe ich:
Zimtkeks Quinoaschale mit Apfelspalten (die in Ahornsirup karamelisiert werden!)
LECKER!


Hach und so könnte ich ewig weiter schwärmen :-)
Ich denke auch, dass ich euch immer mal wieder einen Appetizer zeigen werde, denn es wollen noch EINIGE Rezepte ausprobiert werden *grins*
Und wir (Sternchen und ich) haben uns vorgenommen dieses Jahr mindestens 2 neue Rezepte pro Woche auszuprobieren .

Hier ist auch nochmal die ISBN, falls jetzt der ein oder anderes das Wasser im Mund zusammen gelaufen ist :-)
ISBN: 978-3863552626

Ganz liebe Grüße
Susanne

PS: Auf den Verlag EMF bin über das Buch "In Liebe verpackt" gestolpert und da lohnt sich ein Blick in die Bücherliste wirklich!
PPS: Auch noch zu erwähnen wäre: Das Buch ist auf 100% recyceltem Papier gedruckt! Da sag ich doch glatt "Daumen hoch!!"

Kommentare:

  1. Liebe Susanne, vielen Dank für die Buchvorstellung. Ich lebe ja auch fast komplett vegan aus gesundheitlichen Gründen und freue mich immer wieder über neue Anregungen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich muß jetzt so was von grinsen, denn gleich verspeise ich mein veganes Abendessen! Und vor zwei Stunden habe ich einen veganen Brotteig angesetzt. Und außerdem wollte ich ebenfalls das Kochbuch dazu vorstellen ;-)) Das mit dem Verpacken von veganem Essen in Form von Fleischlichem stört mich auch und ist für mich nicht stimmig. Aber wie dem auch sei, jedem nach seiner Fasson.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh, das sieht ja wirklich alles extrem lecker aus! Danke für den Buchtipp!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,
    danke für die Buchvorstellung, das liest sich wirklich sehr interessant. Und spannend ist für mich als Gern-Fleischesser, dass es ein Buch ist, welches, wie Du schreibst, auf die Nachbildung von Fleisch verzichtet. Ich glaube, das Buch kommt auf meine Wunschliste. Da muss ich gleich wieder daran denken, als ich mal aus einem Kochbuch neue Rezepte probiert habe. Und mein Sohn rührte in seiner Suppe rum und meinte: "Ich glaube, das ist ein vegetarisches Kochbuch, welches Mama gekauft hat. Das ist jetzt schon die dritte Suppe daraus und in nicht einer schwamm ein Stückchen Fleisch!"...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne