Samstag, 31. Mai 2014

Relaxen?

Neee....
Leider nicht :-/
Bei uns steppt gerade echt der Bär! Soo viel zu tun, zu regeln, zu besorgen und ach... mein Kopf brummt..
Seit gestern sind wir ENDLICH dabei unser Holzhaus bzw NordSeife-Haus von solch einem besch... Gel ungünstigen Belag zu befreien.. Das klingt erst mal locker und schnell..
Neee isses nich :-/
Es ist staubig (wir sehen immer aus wie nach einer Mehlschlacht), laut (trotz Mickey Maus Kopfhörer), brandgefährlich (der erste Winkelschleifer ist wortwörtlich in Flammen aufgegangen!!!!), schwer (versucht mal so einen Winkelschleifer stundenlang in versch. Positionen zu halten AUA!)
Naja, aber watt mutt dat mutt und zum Glück übernimmt mein geliebter Herr Selbermacher das meiste und das schwerste!
Was hab ich doch für ein Glück!

Schönes Stillleben:


Und so sieht das dann aus..
ÖÖrrggsss...
Also falls jemand heute Zeit und Lust auf körperliche Ertüchtigung hat, darf sich GERNE melden!
Es macht echt Spaß *hüstel*


ganz liebe geschaffte Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Au weia, daß ist garantiert anstrengend. Und das Gemeinste ist, wenn´s fertig ist ahnt und sieht niemand mehr, wieviel Arbeit es gemacht hat... Kenne ich zur Genüge! Als Alternative könnte ich Brombeerbekämpfung, Ausmisten oder Tapeten entfernen anbieten....
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich nach viel Arbeit aus. Aber bestimmt eine sch... Arbeit.
    Da wünsche ich Dir, dass jetzt alles gut klappt und ihr bald fertig werdet.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Nee, nee, ich schau Euch lieber dabei zu.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Manno, das ist aber heut´auch ein Staub auf Deinem Blog...HUUUUUST! Also ich komm auch nicht vorbei...Mein Arm erlahmt schon beim Bildergucken. Trotzdem alles Gute fürs weitere Schaffen, liebe Susanne...Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  5. Hi, na, da kannst Du Dich ja auf einen schönen Muskelkater freuen :-)
    Aber irgendwann das Endergebnis vor sich zu haben wird dann um so schöner sein!!!
    Viel Erfolg und einen erholsamen Abend wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
  6. Bah, Abschleifen ist ja eine der gruseligsten Arbeiten überhaupt :-( Haltet durch!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe heute, nachdem ich vom Quilt-Festival heimkam meine "Bestrafung" eingeleitet...indem ich stundenlang Unkraut gejätet und als Allerbestes die Regenrinne an der Bordsteinkante von allem möglichen Unrat gereinigt habe. Es gibt Schöneres. Aber letztendlich das sichtbare Ergebnis macht´s...Halt durch!!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. UUUUIIIII - leider hab ich von gestern noch blasen an den fingern - und ich hab heut noch so wichtiges zu erledigen (muss die handtasche aufräumen, meinen nähigel hin und her schieben etc etc etc) - zu schade :0) - aber mal im ernst: das sieht hinterher bestimmt wunderschön aus !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  9. Ohgottohgott.....aber es wird bestimmt ganz schön werden!
    Durchhalten, Liebes!

    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne