Dienstag, 9. Januar 2018

Ne so geht das nicht!

Soll ich euch mal was erzählen?
Einige haben ja mitbekommen, dass ich auf der Suche nach einer neuen Nähmaschine bin... Und was soll ich berichten?
Ich gebe auf!
Ich hab keine Lust mehr!
Erst hatte ich die Janome 8900 hier hmmm.. die piepste!
Ja diesen Piepston hören nur die wenigsten, aber bei mir hatte das meinen Tinnitus angetriggert und so musste sie wieder weg..schade!
Auf Anraten einer anderen "Gut-Höhrerin" habe ich mir die Janome 6700 bestellt. Die sollte einen anderen Motor haben und nicht piepsen.
Tja gepiepst hat sie auch nicht, aber permanent gerauscht... wie ein Lüfter!
Ich hab das auf 100m Entfernung gehört (auch wenn ich in dem Moment nicht gelauscht habe!) Das triggerte meinen anderen Tinnitus an pffff
Ja, ich hab wirklich 2 verschiedene.. einer piepst, der andere rauscht... nerven tun sie beide!
Jetzt hab ich noch die W6 9000 hier stehen (wegen der Weihnachtsaktion).
Aber ich glaube, auch diese geht zurück..
Warum? Weil ich denke, hier würde mir die Nadelposition oben/unten einfach echt zu sehr fehlen....
Das ist ein Feature das ich wirklich viel nutze...
Fadenabschneider und so ist mir dafür völlig egal :-)
Heute morgen war es dann soweit!
Ich hab die Schnauze voll!
Ich mag nicht mehr suchen!
Ich hab nun meine gute alte Pfaff geschnappt und bin nochmal zu meinem Nähmaschinen Mechaniker gegangen.
Mit den Worten: "Bitte ALLES einmal aufschrauben und reinschauen - auch wenn sie dann kaputt ist!" hab ich sie übergeben :-)
Denn ihre Macken wurden einfach mehr und mehr... Teilweise habe ich händisch den Stoff unter ihrer Nadel durchgezogen, weil sie plötzlich nicht mehr wollte - aber eben immer völlig sporadisch und spontan... tststs DIVA!
Ja, wir haben nun wirklich ALLES aufgeschraubt (hier seht ihr nur den ganz ganz ganz Anfang...)


...und ihr könnt euch nicht vorstellen, was wir alles gefunden haben!
Wollmäuse wäre stark beschönigt!
Da kam mindestens ein ganzes SCHAF raus! Dazu aber auch Wolle, die an bestimmten Ecken klebten und und und...
Nun ist alles raus, die Pfaff ist geschmiert und schnurrt so auf die Schnelle erst mal wieder ganz ruhig...
Ich werde sehen, wie sie sich weiter so macht...
Drückt mir die Daumen!!!
Irgendwann wird sich die richtige Maschine finden... oder noch besser, sie findet mich!
Denn suchen mag ich jetzt einfach echt nicht mehr!

So, das war ein echt langer Text :-)
Wie habt ihr eure Maschine gefunden?

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Oh je.
    Das glaub ich dir, dass du keine Lust mehr auf suchen hast.
    Ich habe meine Maschine im Angebot beim Discounter gefunden (grins)
    Ich hab mich ja null ausgekannt( tu ich immer noch nicht wirklich) aber für den Anfang dachte ich tut es die schon. Hatte auch wirklich nir ein kleines Budget zur Verfügung. Meine Overlock hab ich genauso gefunden.
    Ich bin damit zufrieden. Für meine Nähereien völlig ausreichend.
    Die ganzen Geräusche, würden mich auch wahnsinnig machen.
    Toller Quilt von gestern.
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke dir die Daumen, dass deine Pfaff nun noch länger hält, bis du deine Wunschmaschine gefunden hast :).
    Ich habe die Janome 8900, meine piepst auch ganz leise, wenn ich genau hinhöre, aber nicht durchgehend oder ich höre es irgendwann nicht mehr, wie auch immer, mich stört es glücklicherweise nicht.
    Das nutzt dir natürlich nichts, wenn du da vorbelastet bist. Wirklich schade, denn sie ist eine tolle Nähmaschine. Ich hätte mir das dann aber auch nicht angetan.
    Ich habe vorher im Internet recherchiert, was will ich, was ist mir wichtig? Was soll sie können? Wie sind andere damit zufrieden? Bei der Janome war alles positiv zu beantworten, also ist sie es geworden. Und da ich vorher nur eine kleine Anfängermaschine hatte, konnte sie auch nicht wirklich enttäuschen. Würde ich mir heute eine kaufen, wäre das Finden einer neuen Maschine wahrscheinlich schon viel schwieriger, denke ich, weil die Ansprüche inzwischen viel höher sind.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. liebe Susanne es freut mich das deine Suche nun ein Ende hat. Das mit dem Mechaniker war eine sehr gut Idee.

    Mein Maschine ist bestimmt auch mal fällig. So habe ich auch mal in meiner Schule in NMS alle alten Nähmaschinen von Pfaff mit Macken durchsehehn und reparieren lassen. Aufeinmal machte das Nähen wieder Spaß. Gott seidank setztn wir uns damals durch dass diese Maschinen nicht alle aurrangiert wurden. Heute werden sie teuer gehandelt.
    Genauso erging es mit mit meiner alten Braum Küchenmaschine, auch diese ließ ich vom Fachmann reinigen und reparieren und sie serfreut mich jedesmal. Gerade Brotteige.. Schnitzelwerk für Rotkohl dass schaffen diese robusten Maschinen.
    Grüße von Frauke
    Ps für den Nähfuß zum Quilten habe ich nun eine Rädelschraube zum Anschrauben, viel einfacher als die Minischraube.

    AntwortenLöschen
  4. Oje, oje, in Bezug auf eine neue Maschine klingt das gar nicht gut. Lass es lieber sein und hoffe, dass dich die Maschine findet - so wie du es auch vorgeschlagen hast. Wesentlich positiver ist dass deine Pfaff wieder schnurrt. Jetzt kannst du wieder mit gutem Gefühl durchstarten.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Tststs... so dachte ich mir das, aber vielleicht dankt die Pfaff es dir und ihr seid für lange Zeit wieder glücklich miteinander!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Wie schade für dich, dass die neuen Maschinen so nervig sind. Ich drücke dir die Daumen, dass irgendwann eine Maschine den Weg zu dir findet. Ich habe das Problem nicht mit dem Tinnitus. Ich konnte nicht nähen, ging in den Laden, sah mir verschiedene an und bin dann noch ein zweites Mal hin und habe mich entschieden. Im übrigen auch für eine Pfaff. Das ist nun auch schon 10 Jahre her.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    du hast dir mit der (jeweils) neuen Maschine sicher alle Mühe gegebn und ich kann gut verstehen, dass du nun keine Lust mehr hast. Irgendwann findet dich deiche Traummaschine.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das tut mir leid! Ich habe eine Janome 6600 (wusste gar nicht, dass es auch eine 6700 gibt) und sie ist total leise. Ich gehöre auch zu denen, die alles hören (z.B. das Brummen des Heizkörpers unseres Vermieters eine Etage tiefer) und dann z.B. nicht schlafen kann.
    Hoffentlich lässt die Pfaff dich nun nicht mehr im Stich. Wie gut, dass die Schafherde nun wieder raus kann.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  9. Ich find´s gut und mir tut es nicht leid, daß Du keine gefunden hast! Wenn eine Maschine so treu ist wie scheinbar Deine, dann muss sie einfach öfters zur Inspektion und völlig überholt werden, daß ist eben so im Alter. Wäre doch ein Jammer.
    Ich kam zu meiner ersten richtig guten Nähmaschine im Laden, dann kaufte ich eine Gebrauchte im gleichen Laden, wußte aber schon vorher was ich wollte und niemand konnte mir das ausreden. Die Verkäuferinnen sagten damals: "Die kann doch nix, nur geradeaus und rückwärts!" und genau das ist es bis heute geblieben, nur noch ein paar Stufen kräftiger und spezieller. Eine NäMa muß auch nicht viel können, aber das was sie können muß, daß soll sie bitte auch zuverlässig, robust und mit Durchschlagskraft machen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susanne, ich habe eine Janome 8900 QCP und finde sie toll, aber das nähen über Pappe hat sie mir ein bischen übel genommen, das wäre mir mit meiner alten Pfaff nicht passiert. Wenn Du mal zum Nähpark fährst oder in so einen anderen grossen Laden und Dir vor Ort eine aussuchst?
    Dann weisst Du auch gleich, wie es mit den Geräuschen ist.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe zu Beginn meiner Näherinnenzeit auch 4 Maschinen gehabt, die ich nach kurzer Zeit wieder hergegeben haben, dann kam meine brother und mit ihr habe ich dann nähen gelernt. Nun habe ich eine Pfaff und die macht mir richtig Spaß, ich gestehe, die habe ich im TV gesehen und dann im net gegoogelt und angefangen zu sparen.....
    Irgendwann kommt schon die richtige Maschine.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne