Dienstag, 13. Februar 2018

Ich glaub es nicht!

Ich hab gewerkelt, gewerkelt und gewerkelt :-)
Aus dem Vollen (Stoff-Reste-Kisten) geschöpft und frei genäht...
Das kam dabei heraus:
jaa ich gebe zu, diese Reste kamen aus der Streifenkiste :-)


und hier die grünen und orangenen Dreiecke:


Und nun auch noch rosa, lila und ein paar graue Dreieckchen :-)


Schaut mal, was jetzt nur noch übrig ist!
Lustig oder?


Aber mit denen kann ich grad irgendwie nix anfangen also lös ich die Dreieckskiste nun auf und schmeiss diese Restchen in die "normalen" Stoff-Rest-Kiste...
Oder magst du die roten für Häuserdächer haben Valomea oder Larissa?

Mal sehen wann ich die neuen Täschchen dann fertig habe :-)

Hachz wie schön!
Die Dreiecke sind bezwungen *kicher*
Nicht, dass ich nicht genug andere Stoff hätte Tststs

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Meine Güte, was für ein Erfolg!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Da warst du aber mega fleißig! Aus den Farben könnte man doch auch noch ein Täschchen machen. ;)

    LG Rike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne,
    Glückwunsch zur erfolgreichen Leerung der Dreiecks-Reste-Kiste.
    Das werden schöne Taschen. Ich könnte auch mal wieder....
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Potzblitz bist du schnell.
    So viel hast du genäht.
    Ich schneide gerade immer wieder Reste in gleich große Quadrate.
    Hab ich mir bei dir abgeguckt ; )
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne, du warst ja wieder total fleißig. Toll.
    Lieb, dass du an die Hausdächer denkst. Allerdings sind die nicht dreieckig, sondern haben die Form eines Parallelogramms.
    Dreiecke werden für die Giebelnde gebraucht. Von mir aus können die Reste gerne in deiner Restekiste bleiben.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich wirklich sprachlos, da hattest du einen super Lauf.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne