Donnerstag, 31. März 2016

Platz schaffen!

Haha
Ja, was mir beim Aufräumen so alles in die Hände fällt....
Das Meshwork-Teil vom letzten Nähtreffen zB.
:-D
Und das das hab ich jetzt verarbeitet :-)
Eine neue Tasch ääh Täschchen isses geworden...


...für meinen neuen klappbaren Kopfhörer :-)


Wie schon öfter , hab ich auch hier wieder einen grooßen Eingriff gewählt :-)


Cool oder?
Allerdings muss ich sagen, dass das Flechtwerk  beim Wenden der Tasche schon ein bisschen gelitten hat :-(
Das nächste Mal muss ich mir da was überlegen...


Dieses Täschchen darf sich jetzt auch gleich noch bei RUMS zeigen :-)
*freu*

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Meshwork hab ich ja noch nie gelesen, sieht aber nach einer tollen Technik aus! :D

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool sieht das aus! Du bist auch immer was am brasseln, ne? ;-) Komm gar nicht mehr nach hier :-)))
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. das sieht richtig klasse aus - hast du toll gezaubert!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Ja wenn man die Technik einmal drauf hat, entstehen die tollsten Muster. Daß du dein Probestück verarbeitest hast, finde ich klass. Das kleinen Täschchen ist Soitze!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Tolle, sehr dekorative Technik, die jetzt endlich zu Ehren kommt.
    LG este

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    oh wie heißblütig möchte man fast sagen...lach.. Dein neues Täschchen springt einem ja förmlich entgegen. Großartig! Du hast dein Flechtwerk perfekt eingesetzt, so kommt es mega zur Geltung. Nun reizt es mich noch mehr diese Technik mal auszuprobieren..kicher..
    Neue Kopfhörer bräuchte ich auch fällt mir da auf, gut das du mich erinnerst..
    Drück dich und wünsche dir einen super Tag
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne