Montag, 14. März 2016

Darfs noch etwas mehr sein?

Ja, darf es :-)
Diese Sachen hab ich am Wochenende nämlich auch noch gemacht *grins*
Diese süßen Täschchen zB.
Da hatte ich den pattern schon jahrelang liegen :-)


Aber versprochen, das Sushi darauf ist gaaanz frisch!
*kicher*
Am Hirsch sieht es fast wie Osterschmuck aus, gelle?


Und so ein Knoten-Häschen musste natürlich auch sein!


Ganz einfach aber einfach zuckersüß!
Und eine schöne Kleinigkeit um zB ein paar Bonbons darin zu verstecken :-D


Außerdem hab ich endlich mal die ominöse Mesh-Technik ausprobiert!
Das steht auch schon eeewig auf meiner Liste!
Hier seht ihr, wie es NICHT geht Pffff
Ich durfte nochmal ALLE Querstreifen rausnehmen ... tsssss


Aber es hat sich gelohnt!
Lustig finde ich ja auch, dass hier jeder als erstes etwas anderes sieht!
Was seht ihr spontan?
Die Sterne? Würfel, Hexagons oder Streifen?


Jetzt muss ich nur noch überlegen, was ich daraus mache?
Ein Täschchen?
Hmm....

Eine Kleinigkeit hätte ich jetzt noch, aber die will sich einfach nicht fotografieren lassen... sooooooo scheu...
Pfffff
Ich werd mich gleich nochmal anschleichen...

Gaaaanz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. schönes Suchbild, ich seh erst Sterne und Sekunden später Hexagramme, witzig

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin bei rot-blauen Sternen, und dann wechselt das Bild ständig ... :D

    Super schön, sind auch die kleinen Täschchen ...

    AntwortenLöschen
  3. Würfel *grins* und zwar ausschließlich, alles andere musste ich regelrecht suchen, aber auf den ersten Blick sinds immer die Würfel. Supergut gemacht, sieht nach irre viel Arbeit aus.
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Wie schöne Sachen und immer mal was anderes hast Du auf Lager.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Boohh, hast du viel geschafft,die großen Taschen sind Super.
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  6. "Stern" lach...Würfel habe ich erstmal keine gesehen. Sieht auf jeden Fall mega interessant aus. Die Täschchen und das Häschen am Elch haben mich zum Lachen gebracht, so hübsch dekoriert war der prachtvolle Kerl bestimmt noch nie. Die Taschen sind spitze, herrlich bunt und fröhlich. Solche kleine Schlappohren wollte ich auch noch machen. Ausgedruckt ist die Vorlage jedenfalls schon mal...
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  7. maaaaaaaaaaaaaannnnnnnnnnnnnnnnnn du bist aber auch immer turbofleissig und dann wieder
    so tolle sachen - klasse!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. So gorgeous.Love your fabric choice.

    AntwortenLöschen
  9. Wow es ist der Wahnsinn was Du so schaffst! Alles super toll geworden! die Täschchen sind soo süß und über die Mash-Technik würde ich gerne etwas mehr erfahren! :-) Gibts da irgendwo Anleitungen? Sieht sooo toll aus!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  10. nein, wie süß dein quietschgrüner Hasenbeutel. Da waren meine ja echt dezent. Deine beiden anderen Taschen sind auch richtig fröhlich geworden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne