Dienstag, 17. März 2015

Was ein schöner Tag!

Hach!
Ist das heute ein schöner Tag!
Es fing damit an, dass ich einem kleinen Kälbchen einen Namen geben durfte :-)
Da die Mama Susanne heißt *grins*
Ich schwankte zwischen "Salbei" und "Schwalbe" und habe mich dann aber für Schwalbe entschieden.Die mag ich soo gerne :-D
Und jetzt kommt der Knaller :-)
Was sehe ich nach dem heimkommen?
Die Schwalben sind zurück und bauen wieder fleißig an ihrem Nest unter unserem Giebel *freu*
Passt also alles :-)
Und dann auch noch dieses:


Ich mag ja Hortensien sehr gerne und dann waren diese Schönheiten auch noch super reduziert!
Bei dem Preis konnte ich einfach nicht widerstehen und hab 4 (!) Stück mitgenommen...

So, dass musst ich jetzt einfach loswerden!
Und jetzt gibts essen :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Oh wie schön !
    Schwalben bringen Glück ins Haus und bei diesen wunderschönen Hortensien hätte ich auch nicht Nein gesagt. Freu Dich möglichst lange an ihnen.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Schwalben nisten nur dort wo das Glück wohnt, sagt man. Hier gibt´s leider keine und wenn doch, dann werden die angefangenen Nester weggemacht von unseren Nachbarn (Mietshaus). Schade.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das freut mich aber, dass Du einen so glücklichen Tag hast. Manchmal passt einfach alles!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, Hortensien sind meine Lieblinsblumen...brauchen nur immer soooo viel Wasser im Sommer....Die Schwalben sind da????? Na bei uns in der Stadt ja wohl nicht zu sehen. Ich warte auf die Mauersegler...die begleiten mich dann bis August, dann sind sie wieder weg. Aber noch nix zu sehen von ihnen....Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  5. Die Hortensien sind auch einfach nur wunderschööööööööööööön. Ich habe auch viele davon im Garten. Da muss ich auf die Blüten aber noch lange warten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne