Dienstag, 10. März 2015

Die große weite Welt...

... erobert das Sternchen mehr und mehr :-)
Gerade ist sie im Schullandheim und dazu brauchte sie noch ein paar Kleinigkeiten..
Natürlich fiel ihr das genau einen Tag vor der Abreise ein hahah... ganz die Mama
Dieses Sweatshirt wollte sie als "luftige" Jacke mitnehmen, war aber einfach zu langweilig!
Also kurzerhand eine Stickdatei ausgesucht und schwupps gefällt es ihr richtig gut!


Ja ich weiß, die heutigen Bilder sind wirklich mies....
Aber da müsst ihr jetzt eben durch :-/
Bettwäsche wollte sie auch lieber eine coole mitnehmen und so gabs noch diese schnelle Version :-)


ratz fatz genäht und strahlende Augen, was will Mama mehr :-)


Tja und ich?
Ich sitze zu hause und versuche einiges zu erledigen wozu ich sonst nie komme...
Aber Sternchen fehlt wahnsinnig!
Tja das wird wohl fast jede Mutter nachfühlen können... Heute kann ich meine Eltern wirklich deutlich besser verstehen, wie die sich gefühlt haben, als meine Schwester und ich gleichzeitig ausgezogen sind (wegen Studium bzw Sozialem Jahr). Mann Mann bin ich froh, dass mir noch einige Jahre bleiben...

Soo genug der düsteren Gedanken!
Meine Sachen wandern zum creadienstag und Upcycling und ich an die NäMa :-) Falls das Wetter doch noch etwas besser werden sollte, werd ich auch noch ein bisschen Holz spalten :-D

Euch einen wundervollen Tag und geniesst ihn mit euren Kindern!
Susanne

Kommentare:

  1. Liebe Susanne, ich kann Dich so gut verstehen. Man verbringt einfach so gerne seine Zeit mit ihnen und es ist so schön, wenn sie zuhause sind.
    Zum Glück sind es nur ein paar Tage und bald hast Du Sternchen wieder.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Da konntest du ja kräftig Stoff abbauen :-). Die neu Bettwäsche fetzt, wie an bei uns sagt. und die Stickerei, so niedlich. kein Wunder, daß Sternchen begeistert war.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Super gemacht :-)
    Dann wünsch ich Deinem Sternchen, dass sie viel Spaßhaft und Dir, dass Du die freie Zeit trotz Sehnsucht genießen kannst.
    Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Geht mir auch so... mit Grauen stelle ich mir soooo oft den Tag x vor und könnt´ immer losheulen. Aber auch ich habe zum Glück noch ein paar Jahre Zeit. Hast Du prima Sachen mal auf die Schnelle gemacht und nun mach´ das, was Dir Spaß macht, sie tut´s auch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Na das hast du aber hübsch gezaubert!!! Sehr schön! Mir gehts wie dir, bin auch halb krank wenn ein Kind fehlt :-( Der Große wird jetzt flügge und da muss ich mich echt dran gewöhnen. Aber loslassen ist nunmal wichtig, auch wenn es schwer fällt... Und ich hab ja noch den Kleinen ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Du bist ja eine ganz liebe Mama, so kurz vor der Angst so toll Sachen gezaubert. Aber ich kenne das auch mit der Kurzfristigkeit. Nach dem Motto"Mama wir drehen morgen einen kleinen Film und ich brauche noch..." Aber auch wenn sie augezogen sind diese kleinen kurzfristigen Sonderwünsche bleiben.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Susanne,
    Dein Sternchen hat schon Geschmack... und toll, wenn die kreative Mama so eben mal ratzfatz alle Wünsche erfüllt. Mit der genialen Bettwäsche ist Sternchen auf alle Fälle die Queen im Landschulheim.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Du bist eine echt tolle Mutter. Mal so eben schnelle ne Jacke bestickt und Bettwäsche genäht. Ich ziehe meinen Hut vor dir.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne