Donnerstag, 20. Dezember 2018

Wollt ihr mal...

... luschern?
Heute war echt viel los!
Aber heute abend wollte ich dann doch noch ein bisschen nähen.
So entstand gleich mal das gelb-orangene scrappy Binding :-)
Strahlt das nicht toll?!?


Das hat mich dann so angestrahlt, dass ich es doch auch gleich noch angenäht habe :-)


Und dann ging alles ganz schnell *hüstel*
Plötzlich war ich schon dabei das blaue Binding anzunähen *kicher*


Ja echt!
Ich hab BEIDE Quilts fertig!
*freu*
Hachz ein schönes Gefühl!

Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Gratuliere, du bist ganz schön fix. Nähst du denn beide Seiten des Bindings mit der NähMa an.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. hallo Susanne, bin sehr gespannt auf die fertigen Werke. Deine Quilts sind ja mit der Maschine gequiltet und meist auch maschinell genäht. Bisher verstand ich es nie, warum viele Quilter sich dann an der Naht auf der rechten Seite des Bindungs stören.
    So nähe ich es erst von links dann von rechts an. Ich finde es so stabiler und akkurater zu nähen.
    Einige nähen erst von rechts und dann auf der Rückseite von links an; dann ich die zweite Naht oben oder rechts im Nahtschatten. Das finde ich sehr kniffelig.
    Da bin ich aber froh dass noch jemand das Binding beidseitig mit der Nähmaschine annäht! In meiner Quilt Gruppe bin ich da eine Ausnahme.
    dir schöne Weihnachtstage wünscht Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Bist halt die richtige Frau für Hau-Ruck-Aktionen! Der orange mit dem tollen hellen Stoff wird sensationell!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Herzliche Glückwünsche so toll fleißig. Ja, das strahlende Binding macht richtig gute Laune. Aber auch das Sternenbinding sieht prima aus.
    Ich wünsche dir ein Frohes Fest.
    Weihnachtliche Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der orangefarbene ist so toll, schöne warme Farben bei dem Wetter draußen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne