Sonntag, 2. Dezember 2018

Lama und Recycling...

Soll ich euch mal was sagen?
Meine Nachbarin ist einfach spitze!
Immer wenn wir unterwegs sind übernimmt sie wie selbstvertändlich die Pflege von Sternchens Rennmäusen (mittlerweile leider nur noch eine) und alle möglichen anderen Sachen!
Immer wenn ich ihr dann etwas mitbringen will sagt sie "Ich brauch nix und mach das einfach gerne!"
Tssss...
ABER jetzt hatte ich endlich mal was!
Denn ich weiß, ihre Tochter (die auch immer Mäuse füttert) hat eine neue Leidenschaft!
Lamas!
Also habe ich dieses Kissen genäht...
(pattern von Elizabeth Hartman)


und ihr Bruder war furchtbar traurig, dass sein Lieblings T-Shirt kaputt und noch dazu etwas eng wurde/war...
Also hab ich das repariert und dann auch ein Kissen daraus genäht :-)


Diese beiden bekommen sie einfach so von mir - ööhm naja ich geb sie heimlich meiner Nachbarin und die darf dann entscheiden wann es die gibt *grins*
Schade ist jetzt nur, dass heute sooo mega regnerisch ist, dass ich absolut KEIN Bild draussen machen konnte und diese etwas die Farben verändern :-(
Schade schade...!
Stellt euch die Kissen eben ganz frisch vor :-)
Ach ja, beide sind 50x50 cm groß und kuschelig weich!


Und dann zeig ich euch mal die 2 ersten Tage aus meinem Handgefärbt Adventskalender :-)
Am ersten Tag kam ein wunderschöner grauer Stoff heraus... soll als Rückseitenstoff verwendet werden... tststs Neee VIEL zu SCHÖÖÖN!
Heute kamen dann die bunteren Stoffe+ eine meiner absoluten Lieblingsnascherei... weiße Lindor Kugeln Mjammie!
Außerdem gibt es bis jetzt jeden Tag einen lieben Brief mit Anleitungen und einen Tee zum entspannen :-)
Was bin ich froh, dass ich diesen tollen Adventskalender gewonnen habe!!!


Ganz liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Das ist ein schönes Dankeschön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    supertolle Idee, mit zwei selbstgenähten Kissen Danke zu sagen. Du hast Dir ja gleich noch Gedanken über die mögliche Empfänger (an Weihnachten) gemacht. Das wird die Nachbarin sicher besonders freuen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    zwei klasse Kissen! Das wird die Nachbarskinder freuen. Stabilisierst Du das T-Shirt irgendwie wenn du sowas gemeinsam mit Webware verarbeitest?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich stabilisiere :-)
      Mit Vliesofix und einem ganz dünnen BW

      Löschen
  4. Zwei tolle Kissen, für die Zwei!;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    die beiden Kissen sind wunderschön und eine so tolle Idee als Dankeschön!
    Die Freude wird riesig sein!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wundervolle neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Oh, diese Kissen sind traumhaft schön und werden so tolle Überraschungen sein. Gut, dass du sie für die beiden genäht hast.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Eine superschöne Idee. Die Kissen werden bestimmt heißgeliebt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne