Dienstag, 30. Mai 2017

Rucki-Zucki...

... nachdem ich gestern dann beschlossen habe, dass ich das Dresdner Plate auf einen neuen Untergrund aufbringen will/muss, ging es ganz schnell...
Also das Abtrennen war echt besch...
Aber zur Aufmunterung habe ich dann noch dieses fabriziert!
Und den Hintergrund aufzulockern hab ich noch einen innen liegenden Rahmen aus rosa Stoffresten eingebaut :-)


Heute früh (ich konnte einfach nicht mehr schlafen grr) musste ich einfach gleich weiter machen. Also Sandwich geklebt, gequiltet und das Binding angebracht, denn das Gefussel von dem Kuschelfleece nervte furchtbar!!!
Ganz zum Schluss hab ich dann das Plate aufgenäht - somit appliziert und gleichzeitig gequiltet :-D


Ganz zum Schluss noch den Kreis für die Mitte drauf...
Tadaaaaaa!!!


:-)


Und mal im Ganzen!!!


Auf der Rückseite sieht man das Quilting echt gut :-)


Hachz!
Was bin ich glücklich!
Der Mädchen Babyquilt gefällt mir wieder richtig gut und ich bin echt froh, dass ich den Hintergrundstoff doch nochmal geändert habe. So ist der Quilt moderner, frischer und irgendwie einfach eher meins...
So wirkt auch der Dresdner Plate echt gut!
Was meint ihr?
Und wisst ihr was? Mir schwirrt schon die nächste Idee extrem laut im Kopf herum...Wuuaaahhh! Da könnte ich dann auch gut das gelbe Garn einbauen :-D
Aber erst müssen jetzt die anderen Babyquilts mit Sternen beendet werden!

Mit diesem Prachtstück schlendere ich nun rüber zum creadienstag :-)

Ganz liebe Grüße
Susanne

Pattern: selbst ausgedacht
Dresdner Plate Lineal: von eingebrannt.de hier (ich habe das 16er)

Kommentare:

  1. Ich kann es gar nicht oft genug erwähnen: Deine Geschwindigkeit macht mich rappelig! Frage mich, warum du dir die Auftrenn-Arbeit gemacht hast, du wärst mit einem weiteren Dresdner Teller bestimmt nicht langsamer gewesen ;-)
    Schaut gut aus!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Entscheidung war definitiv die richtige! Schaut kuschelig aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Ja das denke ich auch!
      Und der Quilt ist extrem kuschelig :-)

      Löschen
  3. Liebe Susanne,
    dein Babyquilt sieht richtig toll aus...bei dem Hintergrundstoff kommt die "Blume" toll heraus.

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, durch den ungemusterten Stoff wirkt die Blume mehr, gelle :-)
      Find ich auch :-)

      Löschen
  4. Total schön.
    Ich habe noch nicht mal geschafft 1/3 von einem Stern zu nähen und schon zweimal getrennt 🙄
    Heute habe ich Häuschen gepuzzelt.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe die Sterne gehen nachher aber echt fix!
      Bleib dran!

      Löschen
  5. Der neue Hintergrundstoff passt wirklich viel besser. Der Quilt sieht total schön aus. Da möchte man noch einmal eine kleine Prinzessin sein.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell?
      Ich hab auch schon überlegt Sternchen darin ein zu wickeln.. aber die mag nicht *kicher*

      Löschen
  6. Liebe Susanne,
    Hut ab, dass Du den Plate wieder abgetrennt hast. Das war eine richtig gute Entscheidung. und mit dem Rosa Streifen - perfekt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Ne, das Plate hat mich förmlich angefleht :-)
    Und das Ergebniss gefällt mir auch echt gut :-D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne