Sonntag, 21. Mai 2017

Rezension: Tod unter Gurken

Tod unter Gurken - Ein mörderischer Krimi-Spaß
Kai Magnus Sting
gelesen von: Annette Frier, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting
erschienen bei der Hörverlag
Laufzeit: 2 Stunden 25 Minuten
ISBN: 9783844525922


Alfons Friedrichsberg ist Hobbydetektiv und steckt seine Nase in die schrägsten und ungeklärtesten Fälle. Mal ist es ein Mord im Schrebergarten aber auch falsch zusammengesetzte Leichen kommen vor.
Diese Fälle erzählt er zu gerne seinen Freunden beim gemeinsamen Kochen...

Dieses Hörbuch kann ich am Besten mit 2 Worten beschreiben:
Sehr schräg!
Die Stimmen von Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting und Annette Frier passen ganz wunderbar zu einer solch kuriosen Kurzgeschichten Sammlung
Die 19 Kurzgeschichten sind wirklich gespickt mit rabenschwarzem Humor, denn Alfons stolpert ein ums andere Mal über Leichen.
Mal säuberlich aufgestapelt im Keller eines Abbruchhaus, mal in einem Wellness-Hotel aber auch der Schrebergarten bleibt nicht Leichen-los...
Manchmal richteten sich mir die Nackenhaare auf aber schon kurz darauf musste ich wieder befreit auflachen oder zumindest schmunzeln.
Besonders spannend finde ich, dass Alfon Friedrichsberger "seine" Fälle nicht löst um die Täter dann der Polizei zu übergeben, sondern einfach nur wegen seiner Neugierde :-)
Empfehlen würde ich das Hörbuch all Jenen, die schwarzen - nein eher rabenschwarzen - Humor und geballte Sprachakrobatik mögen.

Ganz liebe Grüße
Susanne


PS: Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!
Nichtsdestotrotz handelt es sich bei meinen Rezensionen um meine ganz eigene Meinung, die in keinster Weise beeinflusst werden/wurden!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich wirklich sehr über nette Kommentare!
Herzlichen Dank, dass du dir dafür Zeit nimmst!
Susanne